Frage an "FG-Erfahrene" in den erste SS-Wochen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinehexe74 26.03.11 - 12:35 Uhr

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass es viele gibt, die in den ersten Wochen eine Fehlgeburt hatten. Ich bewundere euch für die Kraft, dann schnell wieder durchzustarten!

Jetzt hätte ich mal eine Frage. Auf der Packung der Kinderwunschtees steht ja, dass man ihn in der Schwangerschaft nicht trinken sollte- von der weiß man aber ja frühstens 2 Wochen nach dem ES, eher später.

Ist vielleicht etwas weit hergeholt- aber ich hab mir die Frage gestellt, ob da ein Zusammenhang bestehen kann?#kratz
Habt ihr damals von dem Tee getrunken?

Grrr- was man sich alles für Gedanken macht :-(

LG

Beitrag von saskia33 26.03.11 - 12:37 Uhr

Wenn man so früh eine FG hat hat das mit dem Tee nix zu tun!Da ist im Bauplan einfach was falsch gelaufen und der Körper hat dann die Notbremse gezogen #schmoll

Kommt sogar sehr oft vor ohne das man da überhaupt merkt #schwitz

lg sas

Beitrag von mila2010 26.03.11 - 12:37 Uhr

Hallo,
Nein ich hab keinen Tee getrunken und hatte trotzdem eine FG in der 12 SSW.


Liebe Grüße

Beitrag von bina-1983 26.03.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

also ich habe diesen Tee noch nie getrunken, hatte leider vor ca. 4 Wochen eine Fehlgeburt kurz vor der 12. SSW :-(. Ich bin keine Expertin was diesen Tee betrifft, aber ich denke da ist es genauso wie mit allen anderen Dingen, wie Alkohol, Zigaretten, .... Es gilt das alles-oder-nichts-Prinzip. Der kleine Wurm ist ja in dieser Zeit bis man von der Schwangerschaft weiß (ca. 5 Woche) noch gar nicht mit dir verbunden. Ich denke, das ist nicht schlimm.

Wünsche dir alles Gute!

Sabrina mit #stern ganz ganz fest im #herzlich

Beitrag von beate85 26.03.11 - 12:45 Uhr

das liegt am frauenmantel. den soll man nicht während der schwangerschaft trinken. nur bei kinderwunsch und zum schluss der SS(kurz vor geburt). kannst du lesen:
http://www.zauber-kraut.de/Frauenmantel
aber eine fg löst der tee natürlich nicht aus! sobald man es weiß soll man aufhören zu trinken.
meine fg lag auf nicht am tee :-(

Beitrag von dia111 26.03.11 - 12:46 Uhr

auch ich hatte noch nie irgendwas genommen bzw getrunken...
und trotzdem zwei FG und eine Stille Geburt.

Das hat nichts mit dem Tee zutun.

LG
Diana

Beitrag von kleinehexe74 26.03.11 - 15:45 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten und ich wünsche euch ganz viel Glück für eure nächste Schwangerschaft!

LG
Bianca