@ Julis, seit ihr noch gerne SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 26.03.11 - 13:30 Uhr

Ich muss sagen mir reicht es jetzt schon:-[

Ich will Baby haben:-p
Ich will ich will ich will#rofl

Diese SS geht mir echt an die Nieren#schmoll
Ständig neue Hiobsbotschaften, nach leichtem Notching jetzt Probleme mit der alten KS Narbe und aktuell noch ne Mandelentzündung:-(

Ich bin so froh,wenn ich nach dem KS in meinem Bett liege und mein Sohn dann neben mir#verliebt

Beitrag von caroline-2011 26.03.11 - 13:36 Uhr

Ich denke genauso wie du. Ich will ich will ich will. Und seit ich jetzt Milch habe will ich noch mehr :-) alles ist fertig. Zimmer Klamotten und erste HygieneArtikel. Sie kann kommen ;-)

Beitrag von jeanny0409 26.03.11 - 13:39 Uhr

Ich muss gestehen,Klamotten kaufen war ich kaum bisher#schein

Überall gabs nur diese Nicky Teile die im Juli echt unpassend sind;-)

In den letzten 2 Wochen habe ich aber schon einiges zusammen gehamstert.

KIWA haben wir, Wiege und das Kinderzimmer brauchen wir nicht machen, denn er kommt zu seinem "großen" Bruder.;-)

Beitrag von kelasa1 26.03.11 - 13:38 Uhr

Ich bin zwar ein Augusti,aber ich hab auch keinen Bock mehr...

ICH WILL ICH WILL ICH WILL meinen Danyel Elias habeeeeeeeeeen!!!!!!!:-[


Mein Rücken treibt mich zum Wahnsinn,mein Sodbrennen und mein Gewicht...#schein

Beitrag von butter-blume 26.03.11 - 13:42 Uhr

Hm... neee! ich bin noch nicht so weit!

Aber nachdem ich letztes Mal meinen Sohn in der 26.ssw geboren habe ist mir auch sehr bewusst, dass mein Baby noch lange nicht fertig "gebacken" ist. Ich freue mich auf die nächsten Wochen, weil ich so schwanger wie jetzt ja noch nie war! So richtig mit großem Kugelbauch und Stupserei! #verliebt

Worauf ich allerdings auch gut verzichten könnte sind die Wasser-einlagerungen, die sich hier und da so langsam festbeißen! Man sieht dann so fett aus - dabei achte ich jetzt schon echt auf mein Fress-Verhalten! #heul

Und ich hoffe, dass die Albtäume bald aufhören! Wache fast jede Nacht auf, weil ich geträumt habe mit mein Baby ist was!

Lg Butter-blume

Beitrag von sunnyloca 26.03.11 - 14:44 Uhr

Geht mir genauso (s.u.). Ich hab meine Tochter bei 26+0 geboren und das ist in dieser Schwangerschaft kommenden Dienstag. Dann sage ich mir, dass nun meine persönliche zweite Hälfte der Schwangerschaft anfängt. Ich hab noch massig Zeit und mein Sohn darf gerne noch drin bleiben. Mindestens noch 13 Wochen. Aber mir geht es auch gut muss ich dazu sagen. Wasser hab ich keins, Schmerzen hab ich nicht, weder Ischias noch Symphyse, bei mir ist alles gut und ich kann die Zeit auch wirklich noch genießen.

Alles Liebe
Sunny

Beitrag von trinitie 26.03.11 - 13:44 Uhr

Einerseits hab ich auch keinen Bock mehr da ich ebenfalls leichtes Notching habe, 2mal im KH wg. Bluthochdruck lag, zwei Lungenreifespritzen bekommen habe und mir mein Rücken ständig schmerzt und jede andere Bewegung nur noch ätzend ist und ich mich fühle als würde ich 10kg Backsteine mit mir rumschleppen. Aber wenn ich so drüber nachdenke bin ich doch über jeden Tag froh, den meine Kleine noch im Bauch bleibt :-)
Hab jetzt endlich wg. meinen ganzen Problemen ein BV und kann mich deshalb schonen, so dass die letzten 13 Wochen auch noch rumgehen :-)
Aber ich bin schon sooooo gespannt wie meine Maus aussieht und was sie vor allem für einen Charakter hat. Wird sie so hibbelig wie der Papa oder so ruhig wie ich? Ist sie auch so ein Sturkopf wie wir beide? Der werdende Papa ist genauso neugierig wie ich.

Beitrag von traumkinder 26.03.11 - 13:54 Uhr

noch ein bisschen früh oder???


würde an eurer stelle noch laaaang durchhalten wollen!! ist besser fürs baby ;-) und das sollte ja an nummer eins stehen ;-)

Beitrag von 19katharina90 26.03.11 - 13:58 Uhr

puh also da müsst ihr euch alle noch eine ganze Weile gedulden
:-p

Beitrag von flummi1988 26.03.11 - 14:21 Uhr

Na, ich will auch mein Baby schon in den Armen halten :D:D:D

Aber ich wär erstmal froh, wenn wenigstens mein Bauch etwas wachsen würde...

Ich bin zwar etwas molliger, aber ich seh fast aus wie immer, ausser dass ich 4 kg zugenommen hab, aber der Bauch ist noch ziemlich flach :(
Ich hoffe, das kommt bald mal, spüre den Kleinen schon sehr doll aber der Bauch fehlt halt ... Vielleicht mach ich mal ein Foto und stell es rein...

Viel Geduld wünsch ich dir noch, ist ja noch etwas hin :)

Beitrag von sunnyloca 26.03.11 - 14:30 Uhr

Nein, ich bin noch gerne schwanger. Meine erste Schwangerschaft endete bei 26+0 und ich hab die Kleine dann auch zu den Sternen gehen lassen müssen.

Glaub es mir - Du willst noch ganz lange schwanger sein und nicht Dein Kind jetzt schon haben.

Aber Du kannst natürlich sagen, dass Du willst, dass jetzt Mitte Juni ist - DAMIT wäre ich auch schon einverstanden. ;-)

LG
Sunny 25+4

Beitrag von biggi02 26.03.11 - 17:01 Uhr

Huhu,

einerseits will ich meinen Schatz ja auch gerne jetzt schopn im Arm halten,
aber ich freue mich auch noch über jeden Tag den ich schwanger sein darf.
Es ist so irre wenn man die Bewegungen merkt und ganz stolz auf seinen Kugelbauch ist.
Nein, ich nehme nochmal alles mit was geht denn diese "Zeit " kommt für mich nie wieder.
Im Juli sind wir dann zu 5 und somit komplett.

LG, Biggi mit 2 Rackern an der Hand und einem im Bauch ab morgen 26. SSW