Teutonia Mistral s oder Hartan Topline S welche ist besser?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von vonnal 26.03.11 - 13:45 Uhr

Hallo

ich kann mich nicht entscheiden welchen ich nehemen soll.

Kann mir jemand die vorteile und Nachteile der Beiden sagen.


Sicher das es einer der beiden wird.

Nur welcher?

Was meint ihr welcher ist besser.

LG yvonne

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 14:55 Uhr

Ich habe einen Hartan. Die sollen wohl größer sein und die Kinder passen länger rein. Meine Schwägerin hat einen Teutonia. Zwar nicht den Topline, ich glaube den Mistral, aber sie ärgert sich jetzt schon, dass die Kleine mit 4 Monaten schon zu groß für die Softtragetasche ist.

Vielleicht hilft dir das ein wenig. Sind ja beides sehr gute Hersteller, Teutonia finde ich mittlerweile sogar vom Aussehen her schöner, aber wie gesagt, die sind wohl kleiner.

Lieben Gruß

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 14:57 Uhr

Sorry, habe mich gerade vertan. Du fragst ja auch nach dem Teutonia Mistral. Den hat sie auch. Den Hartan Topline gibt es ja nur. Ich habe den Hartan :-). Bin verwirrt gewesen.

LG

Beitrag von yvy1981 26.03.11 - 15:03 Uhr

Hallo,
meine Freundin hat einen Hartan mit Softtragetsche und wir den Mistral mit der festen Variotasche, die sind gleich groß. Unsere ist sogar etwas breiter. Trotzdem ist unsere mit 5 Monaten in den Sportwagen mit dem Winterfußsack umgezogen. Sie war schon immer sehr groß. Der Kleine meiner Freundin hat die gleiche Größe erst mit 9 Monaten erreicht ;-)

Beitrag von yvy1981 26.03.11 - 14:59 Uhr

Hallo,
ich kann dir nur vom Mistral P berichten.
Ich liebe unseren Kinderwagen und würde ihn jederzeit wieder kaufen.
Der einzige Nachteil der mir einfällt ist das er relativ schwer ist. Ich weiß aber nicht ob der Hartan leichter ist.
Wenn ihr den Wagen immer Treppen hochtragen müßt ist es evtl. auf Dauer etwas nervig.
Wir wohnen ebenerdig und ab und zu ins Auto tragen ist kein Problem.
Wenn Du noch Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.
LG
Yvonne

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 15:13 Uhr

Der Hartan ist auch super schwer!

Beitrag von juliz85 26.03.11 - 17:03 Uhr

Stiftung Warentest sagt Teutonia Mistral...

Beitrag von douvi 26.03.11 - 17:04 Uhr

Ein größerer Unterschied ist die Höhe der Sitzfläsche bzw. der Wanne.
Die ist im Hartan niedriger.
Ich selbst nur 167cm, hatte das gefüh mich bücken zu müssen. Somit hab ich micht für den Teutonia entschlossen.
Seit 3 Monaten im Gebrauch und super zufrieden.
Am besten selbst im Laden testen.

Beitrag von cillie 27.03.11 - 14:13 Uhr

Hallo!#winke

Ich kann dir nur empfehlen dich im Fachgeschäft beraten zu lassen.
Das haben wir nämlich auch gemacht mit exakt diesen beiden Kinderwagen.
Wir haben uns dann für den Hartan entschieden, der machte einfach den besseren Eindruck auf uns.
Im Geschäft haben wir dann gesagt, wir überlegen es uns noch-grade auch wegen der Farbwahl.
Bestellt haben wir ihn dann online in der Farbe 734.

LG Silvia 28. SSW