viel Zunehmen in der SS = schweres Baby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heini1978 26.03.11 - 14:12 Uhr

Hallo,

ich habe zwar in meiner ersten SS 30 kg zugenommen und die Kleine war "nur" 3495 g, mache mir aber Sorgen, dass es diesmal trotzdem schlimmer kommen könnte.

Wie war es bei Euch?

Ich muss dazu sagen, bin sonst Gr. 36, habe jetzt aber auch schon wieder 15 kg drauf. Sobald ich schwanger bin, ist es leider hin mit meiner Disziplin.

Die 30 kg hatte ich aber auch relativ schnell wieder runter.

An diejenigen, die auch viel zugenommen haben (sind glaube ich recht wenige): Wie schwer war Euer Baby?

Lieben Gruß
Sandra 22. SSW

Beitrag von moonlight2878 26.03.11 - 14:13 Uhr

Hallo,

hatte in meiner ersten SS 25kg mehr drauf und mein Sohn war ein Fliegengewicht: 2180gr.
War aber auch sehr viel Wasser bei mir dabei.
Jetzt in meiner zweiten SS (17.SSW) hab ich noch gar nicht zugenommen.

LG

Beitrag von lelou83 26.03.11 - 14:17 Uhr

in der 1.ss habe ich 16kg zugenommen und mein großer wog gerade mal 2635g.

bis jetzt habe ich 20 kg zugenommen und vor 1 woche wog der kleine gerade mal 2470g.

gewichtszunahme hat nichts mit dem gewicht des ungeborenem zu tun.

das gewicht setzt sich aus plazenta,fruchtwasser,kind,eventuell wassereinlagerungen...zusammen.

fett in dem sinne nimmt man ja gar nicht soviel zu.

gruß

Beitrag von kathrin19 26.03.11 - 14:21 Uhr

Hallo

Ich bin auch eine die bei jeder SS viel zunimmt! Bei der Großen waren es so 50kg (vor der SS hatte ich untergewicht) . 30gg hatte ich dann wieder innerhalb von 4Monaten runter!

Bei der 2 hatte ich wieder so 50kg zugenommen nach der geburt waren sofort ca 18kg runter!

Die große hatte ein gewischt von 3585g und die kleine 3475g!

Bei beiden hatte ich viel Wassereinlagerungen in den beinen und armen!

Jatzt habe ich schon 12kg zugenommen und schon wieder wasser in den Beinen FÄ schätzt so 4-5l!

Ich mache mir keine gedanken dadrum mehr man kann nach der SS wieder sein gewischt verringern!

Meine normal Kleidergröße ist 42/44 und jetzt 46/48!Vor der ersten SS hatte ich die Größe 34


LG Kathrin(25SSW mit Krümel)#winke

Beitrag von daniela9982 26.03.11 - 14:30 Uhr

hi,

1 ss hatte ich am ende knapp 30 kg drauf, mein sohn wog 3550 g
2 ss hatte ich nur 11 kg zugenommen, meine tochter hatte 3350g

nun in der dritten schwangerschaft bin jetzt 28 ssw und hab schon 20 kg drauf, viel wasser, trage schon stützstrümpfe...

mal schaun wieviel kilos noch drauf kommen... bis jetzt hab ich immer alles wieder runter bekommen...

aber wie du bei mir siehst mein kinder haben ungefähr gleich viel gewogen, obwohl ich unterschiedlich viel zugenommen habe, also ich denke es sagt nichts über das gewicht des kindes aus, wieviel man in der schwangerschaft zunimmt...

lg dani

Beitrag von lucas2009 26.03.11 - 14:42 Uhr

Ich hatte 28 Kilo zugenommen, war aber viel Wasser und mein Sohn wog 3740g.
Bin jetzt erst 10.SSW habe schon drei Kilo drauf, ich habe disziplin. Esse viel Obst und nehme trotzdem zu:-(

Beitrag von sunnyside24 26.03.11 - 15:56 Uhr

Hallo,
kann nur von meiner Mama damals berichten, da ich noch kein Baby geboren habe;-).
Meine Mama ist total zierlich und schlank, sie hat mit mir damals rund 26 Kilo zugenommen und ich wog trotzdem nur 2850g bei der Geburt. Also hat es nicht immer damit etwas zu tun, ich habe nur gehört, dass gerade dünne und zierliche Frauen häufig viel zunehmen.(aber auch schnell wieder runterbekommen) Ich gehöre zu den molligen SS und habe bisher dementsprechend auch nur abgenommen, ich denke weil ich einfach schon genug Reserven habe;-)

Beitrag von marathoni 26.03.11 - 16:33 Uhr

Ich habe 4 bKinder. Ich habe in jeder Schwangerschaft zwischen 23-27 kg zugenommen. Ich trage normalerweise Kleidergröße 36. Habe die Kilos auch relativ schnell wieder unten gehabt. Ich wurde auch regelmäßig auf Schwangerschaftsdiabetes getestet. Gott sei Dank immer Fehlanzeige.
So, und nun zu den Maßen meiner Kinder:
1. Kind: 4.100 gr. und 56 cm
2. Kind 4.800 gr. und 57 cm
3. Kind 4.750 gr. und 57 cm
4. Kind: 5000 gr. und 60 cm

Ich habe mich während den Ss immer gut und vorallem gesund ernährt. Bei der letzten Ss sogar überhaupt kein Zucker oder Produkte mit Zucker darin. Und trotzdem bekam ich einen Riesen.
Übrigens: alle Kinder kamen schnell und ohne Probleme normal auf die Welt.

Beitrag von cludevb 26.03.11 - 17:17 Uhr

Hi!

Ich habs immer anders gemacht:
"normal" zugenommen (das heißt 12-13kg) und trotzdem lange schwere Kinder bekommen :-P

Beide über 4kg, 56cm und KU 37 bzw 38cm.

Viel Gewicht heißt aber normal nicht automatisch dickes Baby... ;-)

LG Clude mit Boys (4 und 2) und Ü-#ei 12. SSW