der Mai naht - und auch hier "Steuererklärung"

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von syldine 26.03.11 - 14:42 Uhr

Hallo zusammen,
auch ich brüte - wie jedes Jahr - über meiner Steuererklärung. Dank Steuererklärungssoftware geht das ja eigentlich ganz fix, ich habe aber eine Frage:
Mein Mann arbeitet auf Montage - 2 Wochen hier, 2 Wochen an einem anderen Ort (seit Anfang 2010 immer der gleiche Ort).
Muss ich das komplette Jahr als Auswärtstätigkeit angeben oder kann ich - da er immer in der gleichen Pension und im gleichen Zimmer unterkommt - doppelte Haushaltsführung angeben?
Weiterführendes Problem: steuerfreie Erstattungen des AGs stehen in Zeile 20 der Lohnsteuerkarte (Auswärtstätigkeit) - und nicht in 21 (doppelte HH-Führung)..... kann ich deshalb Probleme mit dem FA bekommen oder denken die logisch und verrechnen das dann mit dem doppelten HH?
Schonmal danke an denjenigen, der mir helfen kann.
Syldine

Beitrag von mausichen1988 27.03.11 - 22:53 Uhr

Kommt darauf an, wenn die Montagetätigkeit, die dein Mann macht nur bis zu einem bestimmten Datum geht und er dann wieder woanders eingesetzt wird, dann ist es eine Auswärtstätigkeit, sollte er dauerhaft dort eingesetzt sein, dann ist es doppelte Haushaltsführung.

Ehrlich gesagt ist die Auswärtstätigkeit steuerlich günstiger, da dort die Fahrten zwischen Pension und Arbeitsstätte nicht mit der Entfernungspauschale abgegolten sind, sondern auch als Dienstreise zählen, das heißt du bekommst für Hin- UND Rückweg 0,30 € je kilometer (vorausgesetzt er fährt mit dem Auto).

Hoffe konnte dir weiterhelfen, LG.

Beitrag von syldine 28.03.11 - 18:30 Uhr

#danke -- ich werd es direkt mal in dem Programm ändern... mal sehn, ob ich dann auch auf den Rückzahlbetrag komme