ist es normal wenn ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lillifee86 26.03.11 - 14:48 Uhr

... man unterleibschemrzen hat, kann das auch wie das ziehen in der leiste zum dehnen der mutterbänder dazu gehören oder kann es doch etwas sein, was man abklären sollte??

Ist auch irgendwie immer unangenehm wenn ich mich hinsetze ....

Lieben Gruß Lilli 14 ssw

Beitrag von flugtier 26.03.11 - 15:04 Uhr

Huhu,

gerade das "ziehen" in der Leiste sind die Mutterbänder...also ganz entspannt sein.

;-)

Beitrag von lillifee86 26.03.11 - 15:06 Uhr

und die bauchschmerzen ??? Also sie sind jeden tag da... nicht richtig schmerzhaft aber da ...

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 15:17 Uhr

Hey,

Bauchschmerzen hatte ich auch oft. Kamillentee hilft zu entkrampfen. Das kann davon kommen, dass der Darm sich jetzt ein bisschen verschieben muss und nicht mehr so viel Platz hat wie vorher. In dir wächst ja jetzt alles. Die Organe müssen Platz machen :-). Später bekommt man dann so nette Rückenschmerzen und noch andere Schmerzen :-).

LG

Beitrag von lillifee86 26.03.11 - 15:22 Uhr

ahhh das erklärt auch die ganz argen schmerzen wenn der darm voll ist :-) Blöde aussage ich weiß, aber ist wirklich so,wenn ich auf toilette muss bekomm ich so schmerzen das ich kaum laufen kann,.. danach ist wieder gut, aber das beruhigt mich ungemein, dass du auch bauchschmerzen hattest !!

Danke fürs vorwahnen .-)

Vielen Dank für die Antwort

Alles Gute Lilli.

Beitrag von sandi1907 26.03.11 - 15:20 Uhr

Die können auch von der Gebärmutter kommen, die wächst ja nun auch jeden Tag.
Frag mal deinen Arzt, mit hilft Magnesium ganz gut, man muss sich ja nicht unnötig plagen.
Aber: bei wirklich heftigen Schmerzen ab zum Doc

Beitrag von lillifee86 26.03.11 - 15:24 Uhr

Danke für die Antwort ..

Naja heftig sind die schmerzen nicht, sie sind halt ständig da... beim hinsetzen hab ich halt immer so ein komisches gefühl so als ob ich die gebährmutter dabei hochdrücke- also so fühlt es sich an ... eher unangenehm!!!

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 15:32 Uhr

Ja, höre einfach ein bisschen auf deinen Körper. Aber ich hatte das auch immer. Wenn ich auf der Toillette war, war es besser. Momentan habe ich es immer, wenn ich Pipi muss, ganz komisch, weil er meistens auf meiner Blase liegt. Entscheide einfach selbst und schon dich ein bisschen.

Aber es wächst halt auch alles und das ist auch nicht immer angenehm. Mir half auch Magnesium.

LG