der schlimmste tag in meinem leben...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von -paula- 26.03.11 - 15:10 Uhr


....huhu....

...ich hoffe jemand hat erfahrungen....war gestern zum ultraschall und der arzt musste mir sagen....

...das ein herz meiner zwillinge aufgehört hat zu schlagen....

..das ist das schlimmste was mir im leben passiert ist....

....ich hab so angst....ich hab so angst das wenn ich wieder zum arzt gehe mir jemand sagt das das ander auch weg nicht mehr da ist....


...ich kann nicht aufhören zu heulen....und jeder sagt mir ich hab noc ein gesundes baby mit dem alles gut ist....aber das war letzte woche freitag auch bei dem anderen so....

ich bin so fertig....

wie geh ich mit sowas um.... :-(

Beitrag von sandi1907 26.03.11 - 15:16 Uhr

Hallo

Das ist sehr schlimm, ich hatte letztes Jahr im September das selbe hören müssen. Es reißt einem den Boden unter den Füßen weg, und man fühlt sich vom eigenen Körper betrogen, hat man doch nix davon mitbekommen.
Das andere Baby ist keinesfalls ein Ersatz für den Verlust vom einen Baby...
Versuch nun - so schwer es auch fällt - positiv zu denken
Das Krümelchen braucht dich

Alles Liebe

Beitrag von connie36 26.03.11 - 15:19 Uhr

hi
das passiert gar nicht so selten. bei mir war es 4 wochen früher als bei dir jetzt. war auch fix und fertig. aber der gedanke, das andere auch noch zu verlieren, machte mich fertiger als der verlust dieses eine babies.
ich habe wenig darum getrauert, da ich mich total auf das andere konzenteriert habe.
das andere baby war bis dahin immer etwas klein, ab da wuchs sie so schnell, und holte alles in ruck-zuck geschwindigkeit auf.
warum und wieso...die fragen sind überflüssig, denn darauf kann dir keiner eine antwort geben.
ich war einfach nur froh, das ich zwei hatte, udn somit noch eines bei mir bleiben konnte. andere frauen haben mit einem kind nicht das glück, das war das, was mich auch aufbaute.
lg conny mit zwillingshuhn 10 jahre, hühnchen, 9 jahre, und krümel, 8 wochen alt

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 15:28 Uhr

Du Arme :-(. Das tut mir so leid. Das muss wirklich schlimm sein.

Leider passiert das sehr oft bei Zwillingen, dass einer es nicht schafft. Aber der andere wird dann meist umso besser versorgt. Der schafft es!

Trotzdem ist es so schlimm, meine Güte, ich hoffe, dass es dir bald wieder etwas besser geht.

Fühl dich gedrückt.

Lieben Gruß

Beitrag von ilva08 26.03.11 - 15:33 Uhr

Hallo,

lass dich mal ganz doll drücken... #liebdrueck

Ich musste so eine Erfahrung nie machen, möchte dir aber trotzdem schreiben. Deine Situation bewegt mich sehr.

Ich denke, du solltest auf dich hören und auf das, was du brauchst. Lass die Trauer um dein Sternchen ruhig zu. #kerze

Vertraue deinem zweiten Krümel, dass er wachsen und gesund zur Welt kommen wird. Sprich mit ihm, sag ihm, dass du dich auf ihn freust... und dass es in eurem Herzen auch immer einen Platz für sein Geschwisterchen geben wird. #herzlich

Ganz liebe Grüße....... #klee

Beitrag von dusa30 26.03.11 - 15:46 Uhr

Hallo,
es ist gar nicht so selten bei Zwilligen, dass dies passiert. Und manchmal muss man leider sagen, weiß man auch nicht ob es vielleicht besser so ist. Der andere Zwilling bekommt dann oft eine bessere Chance gesund zur Welt zu kommen.
Es ist vielleicht nicht einfach, wenn du das jetzt liest. Ich hatte leider nicht so viel Glück. Mir wurde vom Arzt immer gesagt, dass ich wahrscheinlich einen der Zwillinge verlieren werde. Bei mir waren es eineiige Zwillinge mit nur einer Plazenta. Als 16 Wochen der Schwangerschaft um waren, meinte er dann, dass wir wohl beide durchbekommen es aber keine leichte Schwangerschaft werden wird. In der 18. SSW hat man dann bei der VU festgestellt, dass beide Herzchen aufgehört haben zu schlagen. Für mich bzw. uns war es wirklich sehr tragisch, wir haben uns schon so drauf gefreut. Jetzt nach über 5 Jahren, muss ich sagen es war vielleicht besser so! Wer weiß ob die Kinder gesund oder mit welchen Einschränkungen oder gar Behindungerungen sie zur Welt gekommen wären. man hat nicht immer alles in der Hand und auch die Medizin hat ihre Grenzen.
Inzwischen sind wir Eltern von 2 gesunden Jungs im Alter von 4 und 1,5 Jahren. Es ist für mich immer noch schlimm daran zu denken.

Es mag sehr hart sein, wenn ich dir das jetzt so schreibe. Ich möchte dir damit nur mitteilen, dass du nicht aufgeben sollst. Ein Zwillingskind hat vielleicht einfach die besseren Chancen (gesund) zur Welt zu kommen. Du kannst es nicht ändern, aber du must jetzt für dein zweites Würmchen kämpfen!

Viele Grüße und alles Gute
Sabine

Beitrag von -paula- 26.03.11 - 15:51 Uhr

vielen dank euch allen....

Beitrag von siem 26.03.11 - 18:03 Uhr

hallo

ohje, die angst kenne ich. zwar nicht mit zwillingen, aber im august bei der vuin der 9ssw war plötzlich kein herzschlag mehr aber bis dahn entwickelt. war da schon meine zweite fg (dazwischen zwei töchter).
und auch mich konnten die sprüche : du hast ja zum glück schon zwei kinder, das ist die natur, das kommt so oft vor, lieber jetzt als später oder schwerstbehindert....

nicht wirklich trösten. der dämlichste spruch war: sieh es positiv. dann hast du mehr zeit für die anderen beiden.
also bitte, die kommen nicht zu kurz und es war von uns allen ein wunschkind-auch vo unseren mädels.

hatte/habe diese ss auch immer angst das es wieder passiert, vor allem gab es am anfang wieder komplikationen.
nun bin ich 14 ssw, die angst läßt langsam nach und die ungebremste freude wird immer mehr.. hatte mir einen angelsound zugelegt. benutze ihn nun immer seltener, aber eine zeitlang hat es mich sehr beruhigt alle 1 bis 2 tage kurz zu hören obs noch schlägt.

wünsche dir alles liebe
siem