trinkt ihr cola?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lucky7even 26.03.11 - 15:32 Uhr

in der ss?bin nun 21ssw und mich überkam es die woche schon 3mal das ich ne dose getrunken hab, sonst verkneif ich mir jegliches koffein, auch kein schwarztee kaffee oder so.

aber es schmeckte sooo gut.bei meiner tochter hab ich immer koffeinfrei cola getrunken, naja was heißt immer ab der 34ssw eine por woche ne flasche.

wie seht ihr das?

Beitrag von kutschelmutschel 26.03.11 - 15:33 Uhr

jo, trinke ich, wann immer ich lust drauf habe #winke

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 15:34 Uhr

Hi,

ja, ich trinke meistens so ein Glas am Tag, manchmal auch zwei. Dann geht es meinem Kreislauf meist wieder besser.

Sei nur vorsichtig bei Light-Getränken, die sollen nämlich wirklich schädlich sein. Und die Cola-koffeinfrei ist ja wohl auch light, oder?

Lieben Gruß

Beitrag von lucky7even 26.03.11 - 15:35 Uhr

schädlich fürs baby??das die generell nicht der knaller sind weiß ich#schein

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 15:42 Uhr

Ja, da soll irgendein Gift drin sein, wusste ich erst auch nicht, aber mein FA und mein Mann sagten das. Hier ein Link dazu.

http://www.sein.de/archiv/2009/januar-2009/die-unterschaetzten-gefahren-von-aspartam.html

LG

Beitrag von juice87 26.03.11 - 18:03 Uhr

ja das stimmt..ich trink auch mal cola,aber eher colamix wie spezi..lightsachen garkeine

Beitrag von repumuck 26.03.11 - 15:35 Uhr

Also drei große Tassen Kaffee sind absolut ohne jegliches Risiko, dannach kommt es zu einem leichten Anstieg. Also nach dem was ich gelesen hab ^^

Naja ich trink ab und an Cola und natürlich kann ich meinen KAffee nich lassen, obwohl ich da von einer Kanne zu einer bis zwei Tassen zurückgetreten bin ^^

Ich denke das ist überhaupt nicht schlimm

Beitrag von lucky7even 26.03.11 - 15:35 Uhr

was für einen anstieg meinst du??

Beitrag von sachsenmaad 26.03.11 - 15:35 Uhr

bin net so der cola fan... aber wenn es mich doch mal überkommt... klar warum denn net?! :-)

Trinke auch die ganze SS über Kaffee.... Max. 3 Tassen am Tag mit viel Milch...

LG und alles Gute

Sachsenmaad mit Santiago inside ET-12#verliebt

Beitrag von pegsi 26.03.11 - 15:36 Uhr

Nein.
Bislang ist nicht wirklich geklärt, welche Auswirkungen Koffein auf die Babys hat, allerdings steht fest, dass sie es erheblich schwerer und sehr viel langsamer abbauen können als wir. Was für uns also eine leichte Dosis ist, ist für die Kids schon ein Hammerschlag. Also verkneife ich es mir lieber.

Beitrag von katnhasi 26.03.11 - 15:37 Uhr

hihi,

ich kann mich gut daran erinnern als ich zu meinen zwei mädchen schwanger war...oh mein gott war ich zickig wenn kein cola zu hause war ;-)

mein mann fuhr jedesmal freiwillig um eines zu holen ...

lg

Beitrag von lagefrau78 26.03.11 - 15:41 Uhr

Hallo!

Ich trinke keine Cola, allerdings weil ich sowieso nicht so darauf stehe.

Auf Kaffee kann ich nicht verzichten. 2 Becher am Tag sind okay, finde ich. Meine FÄ sagt das auch.

Viele Grüße!

Beitrag von diva-82 26.03.11 - 15:44 Uhr

Hi !!

Ich bin süchtig nach Cola trink in der woche bestimmt 2-3 Liter.


LG

Beitrag von tragemama 26.03.11 - 15:52 Uhr

Klar hab ich Cola getrunken - natürlich koffeinfrei. Ich kann immer nicht nachvollziehen, warum es sooo schwer sein soll, knappe neun Monate auf ein paar Genussmittel zu verzichten, um seinem Kind nicht schaden zu können....

Beitrag von justmarry 26.03.11 - 15:57 Uhr

hab noch keine andere gefunden...
nur die cola light ist koffeinfrei.
light produkte sind schrott!

Beitrag von hollygolightly 26.03.11 - 17:16 Uhr

nein, cola light ist nicht automatisch koffeinfrei und umgekehrt. es gibt auch ganz normale cola mit zucker, aber ohne koffein.

Beitrag von tragemama 26.03.11 - 19:04 Uhr

Nein, gibt es nicht. Die original Coca Cola koffeinfrei ist ein light-Produkt. Finde ich aber nicht so schlimm wie Koffein.

Beitrag von wendy82 26.03.11 - 16:06 Uhr

Nah klar doch warum auch nicht,,#pro

Lieber Cola als Bier oder Alk im allgemein ;-)

Beitrag von bini11 26.03.11 - 17:32 Uhr

Klar #glas
Versuche nicht mehr als ein Glas täglich zu trinken.
Trinke aber auch nicht jeden Tag, sagen wir mal drei mal die Woche

Ich denke das ist ok, andere trinken ja auch Kaffee (den hab ich noch nie angerührt)

Beitrag von siem 26.03.11 - 17:56 Uhr

ja, trinke cola und zitrontee,nicht täglich aber gerne.da geht trotz übelkeit und erbrechen und sonst komme ich manchmal kaum in die gänge.
dafür bin ich kein kaffe-trinker,rauche nicht....
solange man sich nicht täglich 2 liter gönnt ist es sicher kein problem. sollte ich zu fett werden werde ich aber versuchen das einzuschränken ;-)
lg siem 14 ssw