Hausmittelchen um Periode auszulösen nach KS?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angi1987 26.03.11 - 15:34 Uhr

Hallo,

heute ist mein Sohn 6 Monate alt geworden und ich habe bisher immer noch nicht meine Regel bekommen...ich habe nur die ersten 2 Monate gestillt!

Der FA meinte es sieht eigentlich alles gut aus, keine SS und die Gebärmutterschleimhaut wäre auch gut aufgebaut, ich habe auch ständig KRämpfe, so als ob ich sie schon hätte oder sie unmittelbat bevor stünde, doch das geht jetzt schon seit 3 wochen so...

Der FA meinte, wenn in einem Monat nichts kommt, dann müsste man es hormonell auslösen (möchte ich aber nicht unbedingt, ich würde mir wünschen es klappt von allein)

Habt ihr Ideen oder Rezepte wie man die PEriode auslösen kann??

Hilft Mönchspfeffer?!

Beitrag von tragemama 26.03.11 - 15:48 Uhr

Ich versteh grad nicht, warum Du unbedingt eine Blutung haben willst?

Beitrag von angi1987 26.03.11 - 15:52 Uhr

Ich will sie nicht unbedingt haben,aber wenn sie innerhalb des nächsten Monats nicht von alleine kommt wird sie vom FA ausgelöst und das wollte ich nicht unbedingt, schon wieder Hormone etc...

Beitrag von deenchen 26.03.11 - 15:57 Uhr

Dann lass doch der Natur ihren Lauf! Es zwingt dich niemand Hormone zu schlucken. Wenn die Geburt erst ein halbes Jahr her ist finde ich das auch übertrieben. Ich persönlich würde da erst drüber nachdenken wenn das Kind schon 1 Jahr alt wäre.

Beitrag von agentin007 26.03.11 - 23:53 Uhr

Du musst doch nicht zum FA gehen, wenn du nicht willst! Lass deinem Körper doch einfach Zeit! Es wird sich bestimmt von alleine einspielen. Bei mir hat es 10 Monate nach dem Kaiserschnitt gedauert bis ich meine erste Periode bekommen habe! Und seit dem Kontrolltermin 8 Wochen nach der Geburt war ich noch nicht wieder beim FA!

LG
agentin007

Beitrag von strubbelsternchen 26.03.11 - 17:06 Uhr

Ich würde einfach noch abwarten! Vielleicht kommt sie ja in den nächsten Wochen oder Monaten von selbst!
Dein Arzt kann dich ja nicht zwingen Hormone zu nehmen! Du hast doch die freie Entscheidung welche Behandlung(smethode) du für dich wählst. Und wenn du das nicht möchtest was der Arzt dir vorschlägt, dann sag es ihm einfach und Basta!

LG #winke