wegen es und mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babygirl27 26.03.11 - 15:47 Uhr

hallo ihr lieben ich habe eine frage an euch
uns zwar mann sagt ja 12-16 tage nach denn es kommt die mens
aber kann das von monat zu monat auch verschieden sein
das mann die mens 12 tage nach denn es bekommt und dann wieder 14 tage nach denn es? oder ist das dann immer gleich #kratz
freue mich auf eure antworten

Beitrag von doddi83 26.03.11 - 15:49 Uhr

neeee, das kann sich schon mal verschieben z.B. bei zu viel Stress...etc.

Beitrag von amina-85 26.03.11 - 15:49 Uhr

also bei mir ist es ziemlich gleich....es+15 mens :-(

aber ich denke mal so ein tag unterschied ist normal...

Beitrag von babygirl27 26.03.11 - 15:52 Uhr

aso, laut meine zbs hatte ich in jänner 12 tage nach es
und voriges monat 14 nach es ,und dieses monat
glaube ich wird es wieder 12 tage nach es also morgen
da ich schon fürchterliches mens ziehn habe und die tempi gefalln ist

Beitrag von pink-pik 26.03.11 - 15:50 Uhr

bei mir sind die Zyklen auch so unterschiedlich..mal 28 Tage, mal 30 und dann doch mal nur 27..
Also bei mir läuft es also auch nich wie es soll#rofl

lg

Beitrag von majleen 26.03.11 - 16:18 Uhr

Das ist ein sehr regelmaessiger Zyklus. 5 Tage Differenz ist noch regelmaessig.

Beitrag von majleen 26.03.11 - 16:17 Uhr

Also ich beobachte es seit Januar 2009 und meine 2ZH ist nicht immer gleich lang. Mein Zyklus schwankt zwischen 25 und 29 Tagen, aber der ES ist immer zwischen dem 10 und 12 ZT. Hab auch schon mal erst bei ES+18 die Mens bekommen (der ES hatte sich nicht verschoben, da er durch US ud BT festgestellt wurde)