meine kleine lea alina-bianca ist gelandet

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von dark-witch 26.03.11 - 16:12 Uhr

huhu ihr süßen!

so, nach langem hin und her dann mal unser geburtsbericht.
nach einem unbemerkten blasensprung, haben auch wir endlich unsere kleine maus zur welt gebracht. am montag sollte ich zur normalen untersuchung ins kh, da ich ja schon drüber war. der eigentliche geburtstermin wäre der 15.3.11 gewesen. ich sagte meiner fä das ich seit einigen tagen undicht wäre und dieses zwar gelblich aber klebrig wäre. tja was soll ich sagen, sie schob die komischen löffel da in die scheide und zack lief alles raus. meine fä war total nervös und machte sofort die probe ob fruchtwasser oder urin.

nachdem klar war das es sich hier um fruchtwasser handelt, wurde nur noch verhandelt ob mit wehen tropf oder tablette eingeleitet wird. mädels ich hatte so schiss davor. #zitter

um 12 uhr wurde dann der letztendlich der tropf gelegt, mit dem argument, das man den tropf zur not wieder abmachen kann und die wehen somit auch weg sind und das gel oder die tabletten nicht wieder raus geholt werden können.

die wehen waren nicht so schlimm wie ich immer befürchtet hatte nach all dem was man nachlesen kann. nun der tropf wurde eingestellt und los gings. mit 15 ml pro min leichte wehen und alles total einfach. mit 40 ml wurde es dann etwas schmerzhaft aber auch der mumu öffnete sich ein wenig. hoch auf 60 ml und die herztöne gingen runter. #schock#zitter

nun dann eben wieder runter auf 40 und ich bekam zusetzlich noch sauerstoff. die kleine hatte trotzdem noch probleme und die hebi entschied sich ein ding auf dem kopf der kleinen festzumachen, wo man die herztöne eben nicht so schnell verliert und siehe da es war nicht so wild wie es aussah. bei jeder wehe schob sich eben der kopf in den noch nicht geburtsreifen mumu und somit wurde eben alles zusammen gedrückt. nach mehreren versuchen den mumu weich zu bekommen mit sämtlichen mittel, sah alles nach ks aus:-(

aber dannnnnnnnnnnn,,,,,,,,, meine hebi meinte ich solle mal mit pressen und den kopf runter schieben und es klappte alles wunderbar freuuuuuuuuu#huepf#huepf und 5 min später war auch schon das kleine köpfchen gebohren. es ging dann doch noch ratz fatz als hätte meine lea gehört das es sonst aus dem not ausgang raus geht grins#rofl


um 16:50 uhr kam sie dann am 21.3.11 zur welt.
gewicht 3270gr
gr 52 cm
ku 36 cm

am nächsten tag sind wir dann glücklich und trocken hinter den ohren nachhause.

glg darki die nun überglücklich ist#liebdrueck#verliebt#liebdrueck

Beitrag von zuckerelli-4 26.03.11 - 17:46 Uhr

Ich bin froh,das ihr beides das so super überstanden habt:-)

Und zum Glück musstest du dich nicht all zulange quälen

Glückwunsch nochmal und eine richtig schöne Zeit

#liebdrueck#winke

Beitrag von lucky7even 27.03.11 - 17:24 Uhr

na endlich ist sie da!hab schon immer auf der vk geschaut aber lange nix gefunden, 5kids hat es mir dann erzählt, meinen allerherzlichsten glückwunsch zu der obersüßen maus!!!!!!!

Beitrag von gemababba 27.03.11 - 20:29 Uhr

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch und eine wunderbare Zeit mit der süßen Maus :-)

LG jenny

Beitrag von momigraf 28.03.11 - 12:43 Uhr

Na dann auch von mir natürlich nochmal die allergrößten Glückwünsche zu deiner total süßen Maus! Die habt ihr spitze hinbekommen! Herzallerliebst!
Ganz dickes Knutschi #liebdrueck an dich und Lea! #verliebt
Bussi Monika

Beitrag von dark-witch 29.03.11 - 08:35 Uhr

ich danke euch ihr lieben#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von nuckelchen19851 01.04.11 - 19:14 Uhr

Hallöchen.. hier auch noch mal herzlichen Glückwunsch von mir..

habt eine schöne Zeit miteinander..

LG

Beitrag von knoepchen 25.04.11 - 23:24 Uhr

herzlcihen glückwunsch..freut mich fü euch beiden =)