2 Kind im Studium?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ellalisa 26.03.11 - 16:34 Uhr

Hallo;)
Ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin - ansonsten kann der Mod. den Thead ja vll verschieben!!

Ist hier jem. der sein 2.Kind im Studium bekommen hat?
Ich bin bei meinem ersten Kind ungeplant schwanger geworden,da war ich noch in der Schule!Inzwischen ist die kleine 3 Jahre und wird am Sommer in den Kindergarten gehen!
Mein Freund und ich sind beide im Studium - er ist in einem Jahr fertig,bei mir sind es noch 4 Semester!

Ich möchte auf jeden Fall noch ein zweites Kind - und will aber auf jeden Fall nach dem Studium ein paar Jahre arbeiten und nicht sofort in Babypause!

Liebe Grüße Elisa

Beitrag von annikats 26.03.11 - 18:44 Uhr

Hi,
ich hab meinen ersten Sohn auch ungeplant kurz nach dem Grundstudium (Psychologie auf Diplom) bekommen, da war ich grad 22 geworden. Wir wollten dann bald noch eins, das hat auch gleich geklappt und als der Große fast 2 war, kam dann unser Zweiter. dann hab ich aber 3 Semester komplett ausgesetzt, da mein Mann grad mit dem Referendariat angefangen hatte und ich ganz allein verantwortlich für Baby und gerade Zweijährigen war. Als der Kleine 1,5 wurde, hab ich abends angefangen die Diplomarbeit zu schreiben, als er 2 wurde, ging er in die Krippe für 4-5 Stunden am Tag und jetzt is er 3 und ich bin in 3 Monaten mit dem STudium fertig und hab momentan nen Schnitt von 1,4 - also es geht :-)

Ich würds auch immer wieder so machen, will jetzt auch noch ein Drittes Kind und find mit mit gerade 27, zwei Kindern und nem Psychologen-Diplom noch relativ jung. Man soll sich aber nix vormachen, es is schon oft sehr anstrengend, das Studium mit zwei Kindern.

Hast du den Hilfe?

Beitrag von ellalisa 26.03.11 - 19:17 Uhr

Jetzt bei meiner kleinen hatte ich jede Menge Hilfe;)
Ich bin nach der Geburt sofort wider in die Schule und meine Mutter hat dann auf die kleine aufgepasst- macht sie jetzt auch noch,und wird sie auch wenn die kleine im Kiga ist und ich nachmittags zu Uni muss!!

Ich dachte immer ich mache mein Studium fertig,arbeite dann ganz lange und bekomme in 10 Jahren noch ein Kind:D
aber irgendwie ist es schon doof - so viele Jahre Abstand!
Mein jüngster Bruder ist 4, und wir haben somit 16 Jahre Abstand,dass ist einfach kein geschwisterliches Verhältnis!!!

Ich bin mit 23 Jahre fertig mit dem Studium - also wenn ich ein Jahr Pause machen würde mit 24,immer noch sehr jung!!

Beitrag von annikats 26.03.11 - 19:33 Uhr

Also ich glaub wenn du so viel Hilfe hast und auch gut ein Jahr Pause machen kannst, würd ich das Geschwisterchen jetzt planen :-).
Ich fand den Altersabstand bei meinen immer total toll, jetzt is der Kleine 3 und wir wollen auch nicht mehr mit dem 3. Kind warten, damit nicht so viel Zeit dazwischen liegt. Sie spielen einfach total schön zusammen, wenn das Alter nicht so sehr unterschiedlich ist. Außerdem will ich später auch nicht mehr Pause machen und zu Hause bleiben, wenn ich mal ne tolle Stelle hab.

Beitrag von annikats 26.03.11 - 19:35 Uhr

achso, ich hab auch immer noch neben dem STudium gearbeite, das ging auch mit zwei Kindern. Klar - es ist schon oft auch anstrengend, aber ich finds irgendwie auch toll, dass man nicht "nur" zu Hause ist und auch noch bisschen geistige Anforderung hat durch die Uni;-)