sorry, wieder wegen SG

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 69bine 26.03.11 - 16:38 Uhr

Hallo

Ich hab es endlich geschafft meinen Mann zu einem SG zu überreden. Üben schon seid 2 Jahren und bei mir wurde schon nach verschiedenen Gründen geschaut. Er hat sich bisher total verweigert, weil es ihm soooo peinlich ist die #schwimmer abzugeben. Das der Doc sein bestes Stück wohl auch sehen will, hab ich ihm nicht gesagt. #schein
Jetzt soll er am Montag mal beim Urologen anrufen.
Wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr einen Termin hattet? Ich stelle mich schon auf 4 Wochen ein. #schmoll
Und gibt's irgendwas das man beachten muss? Brauchen wir eine Überweisung und von wem? Von meiner FÄ, oder seinem HA?
Und wenn das SG schlecht ausfallen würde, gibt's dann bei Männern überhaupt irgendwelche Möglichkeiten der Behandlung, oder würde nur künstl. Befruchtung gehen? Er hat ja schon 2x gezeugt (einmal leider FG), daher hoffe ich noch immer, dass es nicht's sooooo schlimmes sein kann. #zitter

Danke für eure Aufklärung. Wir betreten echtes Neuland. #schwitz

lg bine

Beitrag von majleen 26.03.11 - 16:46 Uhr

Überweisung einfach vom HA (beim FA hat er die 10€ nicht bezahlt ;-)) oder einfach dort die 10€ zahlen.

Wenn das SG schlecht ist, gibt es mehrere Ursachen. Wenn z.B. Bakterien gefunden werden, kann es sich wieder bessern.

Bei anderen Ursachen wie z.B. Hodenhochstand und Mumps in der Kindheit kann man nicht wirklich viel machen.

Und es gibt auch noch die Krampfader im Hoden, die entfernt werden kann. SG muss sich dadurch aber nicht bessern.

Und es gibt fälle, wo das Sperma statt nach draussen in die Blase geht. (da weiß ich aber nicht, ob man was machen kann)

Wir hatten recht schnell einen Termin. (Frag dann auch gleich nach der Karenzzeit)

Drück dir die Daumen, dass das SG gut ausfällt

Beitrag von inga1981 26.03.11 - 16:51 Uhr

Der Doc will nicht nur sein bestes Stück, sondern auch noch die Kronjuwelen dazu sehen. ;-) Möglicherweise macht er dort auch einen Ultraschall. Das wird aber ne üble Überraschung für Deinen Mann! :-p

Wenn Dein Mann dieses Quartal schon irgendwo 10 € Praxisgebühr bezahlt hat, dann kann er sich von dort ne Überweisung holen. Oder eben noch mal 10 € bezahlen... Von der FÄ oder seinem HA braucht er ansonsten nix. Er muss Urologen einfach nur sagen weshalb er da ist, nämlich wegen unerfülltem Kinderwunsch seit 2 Jahren. Dann wird der Urologe schon wissen was er machen muss.

Man muss in der Regel 2-3 SG machen (jeweils im Abstand von mindestens 90 Tagen), um ein genaues Ergebnis zu bekommen. Vor allem dann, wenn das erste SG nicht so besonders gut ausgefallen ist. Das Ergebnis kann schwanken.

Wenn das Ergebnis nicht gut ausfällt, heißt es aber noch nicht zwangsläufig, dass es zu einer künstlichen Befruchtung kommen muss. Da gibts noch andere Möglichkeiten. Aber das wird der Urologe oder Deine FÄ Euch dann schon sagen.

Was sonst noch zu beachten ist? Er sollte bei der Terminvereinbarung fragen wie lange er vor der Spermaabgabe nicht ejakulieren darf. Das sind meistens 4-5 Tage.

Alles Gute!

Beitrag von annima89 26.03.11 - 17:20 Uhr

Hallo Bine!

Also für ein SG beim Urologen braucht er normalerweise keine Überweisung, dann muss er allerdings die 10 Euro bezahlen. Wenn er sich eine Überweisung beim Hausarzt holt eben nicht.
Ansonsten sollte man beachten dass man ca. 3-5 Tage vor dem SG keinen GV mehr haben sollte.
Er kann das SG aber auch in der KIWU KLinik machen lassen, wenn ihr schon in einer seid?

Ich glaube begeistert ist kein Mann, wenn er seine "Jungs" zur Kontrolle abgeben soll. ;-)
Aber auch wenn etwas schlechtes rauskommt (wie bei uns) weiß man wenigestens bescheid und kann daraufhin eine Behandlung beginnen. Also wenn das SG nicht allzu schlecht ist kann man auch erstmal versuchen durch Vitamine und Co die "Schwimmerchen" wieder etwas fitter zu machen. :-D

Vieeel Glück euch! #klee

Beitrag von 69bine 26.03.11 - 18:52 Uhr

Danke euch für die lieben Antworten. #herzlich
Also von einem US werd ich mit Sicherheit nichts erzählen, sonst wird das gar nichts mehr. ;-)
Ich kann ja schon gut verstehen das es unangenehm ist. Auf der anderen Seite, hey, er darf dabei sogar ein bissel Spaß haben. Wir Frauen haben ja nicht mal das, oft genug sind die Untersuchungen unangenehm. #aerger
Jetzt bin ich mal gespannt wie schnell er vorstellig werden kann. :-)

lg bine