Dänische Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von emma-pauline 26.03.11 - 17:08 Uhr

Hallo

Ich bin am überlegen ob ich mir so einen noch zulege

http://shop.strato.de/epages/17179115.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17179115/Products/9TDHG/SubProducts/9tdhg-0077

Ich finde die ganz toll wegen der großen Liegefläche, und im gegensatz zum Sportaufsatz können die Kids sich da ja lange ausbreiten.

Hat jemand so einen? Und kann vielleicht berichten!

MFG
Emma

Beitrag von emily.und.trine 26.03.11 - 17:26 Uhr

ja die finde ich auch super klasse! wir haben und nun aber für denn emmaljunga edge duo combi entschieden. er ist nicht ganz so hoch, aber kommt dem dänischen sehr nah.

http://www.nurseryworldonline.co.uk/images/edge%20black.jpg

Beitrag von emma-pauline 26.03.11 - 17:36 Uhr

Fast den gleichen hab ich auch, nur andere Farbe;-)

Ich wollte mir den Dänischen noch als 2 Wagen kaufen wenn mein Männlein nicht mehr in die Edge Wanne passt.

LG

Beitrag von emily.und.trine 26.03.11 - 18:51 Uhr

ja wir kaufen auch eine andere farbe, nur die gab es nicht als bild...
darf ich fragen was ihr für euern ausgegeben habt? wir haben uns einen ausgesucht und der soll mit allem 650€ kosten...
glg

Beitrag von emma-pauline 26.03.11 - 18:56 Uhr

Ich hab den Edge noch, ich hab aber schon mal einen Verkauft von meiner Tochter bei Ebay, da hab ich noch 560 euro für bekommen.

LG

Beitrag von emily.und.trine 26.03.11 - 20:32 Uhr

der soll neu 650€ kosten, dann ist das ja ein ein tolles angebot. wir haben nicht soo viel geld und haben und eigendlich ein limit von 450€-500€ gesetzt.
nun sind wir am überlegen was wir machen..

Beitrag von emma-pauline 26.03.11 - 20:40 Uhr

Emmaljunga ist schon sehr toll, ich kann dir den echt Empfehlen, ich hatte schon eine menge Kinderwagen, aber der Edge ist echt mit weitem Abstand der beste#pro

Beitrag von emily.und.trine 26.03.11 - 20:45 Uhr

danke dir! mein mann sieht das geld nicht in einem kinderwagen, es ist schwer ihn zu überzeugen...


glg

Beitrag von emma-pauline 26.03.11 - 21:40 Uhr

Genau wie meiner#rofl Der sagte " Du hast ja ne Macke 900 Euro fürn Kinderwagen auszugeben"

Aber gegen meine quengelei kommt er nicht an;-)

Beitrag von sharlely 26.03.11 - 17:44 Uhr

Oh mein Gott ist der schön! #verliebt So einen hab ich noch nicht getestet! Und v.a. ist der auch gar nicht soooo teuer.
Der ist so ähnlich wie der Roan Marita, den fand ich schon so klasse, obwohl der Roan viel günstiger ist.
Also für den Wagen spricht auf jeden Fall die große Liegefläche und das man das Baby zusätzlich in der Wann noch angurten kann. Das wäre bei unserer Kleinen Gold Wert gewesen. Sie ist nämlich mit vier Monaten aus der Tragewanne gefallen, obwohl sie noch nicht so arg beweglich war. Es ist Gott sei dank nichts passiert.
Der Nachteil denk ich ist, dass der Stoff nicht Wetterfest ist. Das wär für mich das größte Problem, da ich mit Sicherheit ständig den Regenschutz vergessen würde. ;-)

LG S.

Beitrag von jessi_hh 26.03.11 - 18:38 Uhr

Der Wagen hat an den Seiten Metallschienen, an die man alles mögliche dranhängen kann. Ich hab den Regenschutz auch dort gekauft, er kommt in einem dekorativen Beute, den man mit Klettverschlüssen an diese Stangen hängen kann. Sehr praktisch! #pro

Beitrag von sizilia 26.03.11 - 18:29 Uhr

Sag mal seh ich das richitg, daß das nur der KiWa ist ohne den Umbausatz zum Sportwagen?

Beitrag von jessi_hh 26.03.11 - 18:36 Uhr

Nee, Sportwagenaufsatz ist dabei.

Beitrag von jessi_hh 26.03.11 - 18:35 Uhr

Hallo Emma,

ich hatte beim ersten Kind einen Hartan Topline X und war ganz zufrieden, jedoch war die Liegefläche für mein großes Kind viel zu klein.

Jetzt beim zweiten Kind habe ich mir den Trille Dream in braun geleistet und bin total begeistert! #verliebt
Der Wagen hat eine feste Tragetasche für die ersten Monate, die in der normalen Wanne drinsteht. Die Liegefläche dieser Neugeborenentasche ist so groß wie die Wanne von Hartan oder Teutonia! Nach den ersten Monaten nimmt man die Tasche raus und hat eine Liegewanne mit 97cm Fläche! Wenn das Baby sitzen kann, kann man in der Liegewanne eine Klappe aufstellen, sodaß das Baby in sitzender Position in der Wanne fährt (Gurtsystem kann man dazukaufen). Dieser Punkt hat mich total überzeugt! Theoretisch braucht man dann gar keinen Sportwagenaufsatz mehr, ist aber dennoch für größere Kinder dabei.
Die Wanne kann man zusammenfalten, sodaß sie besser zu transportieren ist. Dennoch nimmt der Wagen viel Platz im Kofferraum ein und ist sehr schwer. Da wir ihn allerdings fast nur daheim auf dem Land brauchen, ist er für uns perfekt!
Wir sind beide sehr groß und können prima schieben! Der Korb ist auch geräumig und gut erreichbar. Toll finde ich auch, dass die Wanne so weit oben ist. Dann können die Kita-Freunde meiner Tochter nicht ständig an dem Kleinen rumgrabbeln! :-p
Die Verarbeitung ist sehr gut, kaum Plastik wie bei der Konkurrenz, alles Holz und Metallscharniere.

Du merkst, ich bin total begeistert und kann ihn nur weiterempfehlen. #pro

Einziger Nachteil: Wenn der Windschutz dran ist, kann man beim Schieben das Baby nicht sehen, weil der Wagen so hoch ist. Finde ich aber nicht schlimm.

LG,
Jessi

P.s.: Ich kann übrigens auch das bunte Regenverdeck und die Sonnenschutzhaube empfehlen.

Beitrag von eishockeyhexe 26.03.11 - 19:44 Uhr

ich hab den roan marita, weil ich auch einen haben wollte mit großer liegefläche... und der ist suuuuper... melina liegt mit ihren neun monaten noch in der wanne, wo man das rückenteil hochstelen kann und sie hat noch massig platz.... und er ist viel günstiger als der trille

Beitrag von belala 27.03.11 - 13:07 Uhr

Hallo Emma,

ich habe den Trille Hippa und bin sehr zufrieden.

LG, belala