Muss der Schleimpropf immer abgehen?? 39.Ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sachsenmaad 26.03.11 - 17:10 Uhr

Hallo Mädels,

Frage steht ja schon oben...

Lese hier immer wieder, das bei den meisten der Schleimpropf abgegangen ist...

Hab noch 12 Tage bis zum ET, meine Ärztin meinte am Dienstag, es kann gut möglich sein das mein Kleiner paar Tage eher kommen könnte(Kopf ist schon tief im Becken... GMH und MUMU keine ahnung...)

Dieses Warten macht mich zur Zeit echt wahnsinnig.... #schmoll
Hab schon langsam das Gefühl, er bleibt bis 10 Tage nach ET im Bauch... #nanana

Danke schonmal...

LG#winke

Sachsenmaad mit Santiago inside ET-12#verliebt

Beitrag von tinabasti 26.03.11 - 17:13 Uhr

Hallo ,
also mein Schleimpfropf ging im Kreissaal ab. Da hatte ich aber schon wahnsinnig Wehen..
ich denk das ist bei jedem unterschiedlich..

Aber hab Geduld, bald hast dein Baby im Arm.. ich konnte es auch nicht abwarten, Bei mir hats aber bis 5 tage nach dem ET gedauert :) und jetzt ist die kleine Maus schon 9 Monate :)

Ich wünsch dir ne schöne Geburt !!

Lg
Tina

Beitrag von pegsi 26.03.11 - 17:13 Uhr

Kuckuck! #winke
Wir haben den gleichen ET. :-D

Meine sitzt auch fest im Becken, Gebärmutterhals weg, aber Mumu noch zu.

Schleimpfropf habe ich bei der ersten erst während der Geburt verloren. Wann die Fruchtblase genau geplatzt ist, weiß ich bis heute nicht, da war ich wohl mit Pressen beschäftigt. #rofl

Beitrag von sachsenmaad 26.03.11 - 17:17 Uhr

achja stimmt :-)

hast du auch so langsam keine lust mehr?? :-)

ich hab auch voll das gefühl von tag zu tag schlechter auszusehen.... also hab voll die augenringe(obwohl ich versuche viel zuschlafen, was aber leider net unbedingt gelingt-- da das rumdrehen ja schon fast ne minute dauert#rofl)... und dann auch so... bekomm auf einmal wieder unreine haut und so...


LG :-)

Beitrag von pegsi 26.03.11 - 17:20 Uhr

Ich war heute von 4 bis um 7 wach. Zum Glück hat meine Tochter zum ersten Mal in ihrem jungen Leben bis um 9 geschlafen. :-D

Seit gestern habe ich dick Wasser in den Beinen, also so langsam wirds beschwerlicher. Andererseits: Immer, wenn ich Übungswehen habe, denke ich: "Ach, das würde mir jetzt grad gar nicht passen, ich wollt mich doch vorher noch ein bissl ausruhen"

Am meisten nervt mich eigentlcih, daß ich für meine Tochter nicht so da sein kann wie schön wäre. Sie fragt schon immer, wann das Baby denn endlich kommt, damit ich wieder rennen und auf dem Boden sitzen kann. ;-)

Beitrag von juice87 26.03.11 - 18:01 Uhr

ne also meiner ging auch nicht vorher ab,erst bei der geburt.selbst die fruchtblase musste bei 9 cm gesprengt werden weil die so stabil war ^^.lg franzi mit finja fast 3und krümmel21ssw