alles stinkt.. silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mahboula 26.03.11 - 17:14 Uhr

hey ihr lieben...


ich möchte so gerne essen aber ich kann nicht... alles stinkt und mir ist flau im magen... meine mutti macht gerade leber für sie und meinen mann...

ich habe sie vor der ss schon gehasst aber jetzt....alles stinkt hier..sorry für die ausdrucksweise...


was soll ich denn nun machen?würde gerne was essen aber kann nicht#schmoll


glg

Beitrag von pegsi 26.03.11 - 17:15 Uhr

Leber ist aber auch besonders heftig. Da hab ich schon unschwanger Schwierigkeiten mit dem Geruch...

Teste mit der Nase einfach mal alles durch, irgendwas schmeckt auch Dir. In meiner ersten Schwangerschaft habe ich mich fast ausschließlich von Käse ernährt, weil ich plötzlich fast alle Sorten total lecker fand.

Ansonsten nimm einigermaßen geruchsneutrale Sachen wie simples Brot mit Butter oder so etwas.

Beitrag von caramaus 26.03.11 - 17:20 Uhr

Hast du eine frische Zitrone da? Das hilft mir, wenns mir mal wieder stinkt...;-)

Vielleicht kannst du ein bisschen geruchsneutrales Toast knuspern? Dann geht die erste Übelkeit vorbei und vielleicht kommt dann der Appetit auf was "richtiges" wieder zurück.

Alles Gute

C.

Beitrag von mahboula 26.03.11 - 17:22 Uhr

danke für eure antworten...

ich muss noch ein bischen warten bis ich in die küche kann... kann da jetzt auf keinen fall rein...

trotzdem danke...
ich habe das auch immer erst gegen abend#schmoll


glg mahboula 7.ssw

Beitrag von caramaus 26.03.11 - 17:26 Uhr

Ja, ich habe auch immer gedacht, weil es "Morgenübelkeit" heißt, dass einem morgens übel ist.... Nee, mir ist grundsätzlich auch abends schlecht, habe sogar schon mehrmals mitten in der Nacht die Kloschüssel umarmt. Morgens noch nie - da ist mir etwas flau und nach ein bissel Kakao und einem Keks ist alles paletti.

Ich fühle echt mit dir. Irgendwann solls ja vorbei sein - ich warte noch drauf...#liebdrueck

c.

Beitrag von helena.h 26.03.11 - 18:29 Uhr

Bei mir gingen Dinge wie Biskotten und Zwieback fast immer. Manchmal auch saure Sachen wie Kiwis oder Kartoffeln.

Beitrag von erbse2011 26.03.11 - 19:05 Uhr

du wirst jetzt vom stuhl krachen vor lauter lachen #rofl

aber ich hab einfach ne zitrone neben mir liegen gehabt und hab dann immer dran gerochen wenn mir was gestunken hat :-)

mit dem essen hab ich einfach kartoffeln, reis, brot, käse viel gegessen.

leber konnt ich schon vor der ss nicht leiden, jetzt noch mehr, aber selbst von dem geruch wird mir auch jetzt noch schlecht.

hoffe konnt dir bisschen helfen