Ratlos

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mh75 26.03.11 - 17:14 Uhr

Hallo,
bin neu hier und habe mich ein wenig umgesehen...
In der Hibbelliste habe ich gesehen, dass viele Medikamente oder Produkte zur Unterstützung nehmen.
Was sind das für Sachen?
Sind die sehr hilfreich?
Muss das ein Arzt verschreiben?

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

Beitrag von kimiko 26.03.11 - 17:17 Uhr

Hallo,
du solltest dir ein Folsäure-Präparat holen. Da empfiehlt jeder FA bei Kinderwunsch. Die sind aber frei verkäuflich. z.B. Folio Forte (quasi ein VW Golf) oder Fembion (quasi ein Porsche #rofl).
Zu homöopatischen Sachen findest du gute Info´s auf
http://kiwu.winnirixi.de/homeo.shtml
LG #winke

Beitrag von mh75 26.03.11 - 17:30 Uhr

Vielen dank, werd dann mal in die Apotheke gehen

Grüße zurück
#winke

Beitrag von silke-b-g 26.03.11 - 17:18 Uhr



Hallo #winke

Kommt drauf an auf welche Dinge Du anspielst?

Manche Dinge verschreibt der FA und anderes wiederum kannst Du auch

von dir aus unterstützend tun.

Lg

Beitrag von mh75 26.03.11 - 17:32 Uhr

Danke.
Ich würde gern herausfinden was ich unterstüzend tun kann.
Grüße

Beitrag von beate85 26.03.11 - 17:23 Uhr

ich nehme zur unterstützung babywunsch-tee und folsäure. tee bekommst du im internet www.babywunsch-tee.de und folsäure in de apo (ohne rezept) herzlich willkommen hier ;.)

Beitrag von mh75 26.03.11 - 17:31 Uhr

Danke schön für die Info und das Wollkommen.

Grüße