Mini's lebende Salzstange (Parson Russell Terrier)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von minimal2006 26.03.11 - 17:41 Uhr

Hallo

Hab' die Tage mal ein Video gemacht.
SO geht es bei uns nach jeder Mahlzeit zu.
Mini liebt Herrchen doch ein bissel :-p.. aber nur wenn wir mit dem Essen fertig sind.
Vielleicht fällt ja mal was ab...

#verliebt ich liebe diesen Hund#verliebt

http://www.youtube.com/watch?v=pQZVs4VdM1Y

Beitrag von linnie73 26.03.11 - 19:18 Uhr

Willkommen im Club, hab das gleiche Exemplar zuhause und genau so stürmisch nur in schwarz-weiß und heißt Lumpi.

Wie alt ist Mini denn? Hab schon gedacht wir wären die einzigen mit so nem stürmischen Schleckermäulchen

Beitrag von minimal2006 26.03.11 - 20:49 Uhr

Mini wird am 13.04. ein Jahr alt :-).
Sie hat mächtig Spaß in den Backen.

Heute hatte ich sie mit, meinen Sohn vom Kindergeburtstag abholen.
Die haben einen Cavalier King Charles.
Die beiden haben den Garten ganz schön unsicher gemacht #rofl
Haben Nachlaufen gespielt und dabei zieht Mini immer den Po so ein.
(Ich kann das schlecht beschreiben) :-p

Morgen gehen wir wieder zum Matschgassi.
Das finden sie ganz besonders toll!

Beitrag von solania85 26.03.11 - 19:58 Uhr

Als ich eure Mini eben gesehn habe, dachte ich sofort- das ist emma- nur emma hat noch nen braunen fleck am rücken- aber die Zunge ist genauso flink.

Mein Mann braucht keine Q-tips mehr- die ohren sind vom hund so sauber :)

Ja, die Parson Terrier sind eben die größten Schätze :)

Beitrag von minimal2006 27.03.11 - 11:09 Uhr

GUten Morgen solania

Finds immer wieder Klasse, wenn man mit anderen Parson Besitzer ins Gespräch (Geschreibe) kommt...
Ich stelle dann immer wieder fest, das sie alle die gleiche Macke haben :-P.

Im Moment üben wir "schäm dich".
Mini legt ihre Pfote dann übers Gesicht.
#verliebt#verliebt

Jetzt gehn wir zuerst noch zum Matschgassi.
Das findet sie immer noch am Schönsten.

Russellige Grüße
Tanja

Beitrag von rhcp 26.03.11 - 23:12 Uhr

Hallo minimal,

mein Gott, ist die Süß#verliebt!

So nen netten "Nachtisch" hätte ich auch gerne zu Hause!
#winke

Beitrag von solania85 27.03.11 - 00:19 Uhr

Den Mann oder den Hund????? #rofl #rofl #rofl #rofl

LG Solania die auch so nen süßen Schleckracker (also nen hund *g*) daheim hat :)

Beitrag von rhcp 27.03.11 - 22:32 Uhr

Hallo Solania,

Oh Menno, den Hund natürlich #rofl!

Nen Mann hab ich schon...:-p

Beneide Euch um Eure tierischen Mitbewohner, bei uns wärs zur Zeit nicht möglich#schmoll. Zu wenig Zeit für einen #hund...grade für die Kinder ist das schon schade.
Aber, um Bugs Bunny zu zitieren "heute ist nicht aller Tage Abend...";-)

Bis dahin gehen wir hin und wieder mit Tierheim-Hunden Gassi, die freuen sich und meine Kinder sind im siebten Hunde-Himmel.

Wünsch Dir und dem Schleckracker nen schönen Abend,
Grüße,
Simone

Beitrag von minimal2006 27.03.11 - 11:06 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Hallo

Ja, sie ist ne Zuckerschnute.
Sie hört ja NULL auf meinen Mann, aber so nachdem Essen würde sie ihn todschlecken..in der Hoffnung, das sie was abbekommt :-P

#winke#winke

Beitrag von rhcp 27.03.11 - 22:40 Uhr

Hallo Minimal,
Mensch, klasse, ihr habt nen lebenden Gesichtsreiniger!
Und dazu noch so schnuffig...
Wusste bislang gar nicht, das die Rasse auch so verschmust sein kann, hab immer gedacht, dass wären reine Jagdhunde, immer in Action und unter Strom. Aber Eure Maus ist ja echt ne ganz liebe#pro.
Och Mensch, hätt auch sooo gerne nen eigenen Gesichtsreiniger...#schmoll
Liebe Grüße,
Simone

Beitrag von minimal2006 28.03.11 - 13:55 Uhr

Hallo Simone

Ja, Parson Russell Terrier sind passionierte Jäger ;-).
Mini hat einen recht ausgeprägten Jagdtrieb.
Im Wald kann ich sie nicht ableinen :-P.
Happy hingegen ist eine ganz treue, recht ruhige Seele. Sie ist immer bei mir und bewegt sich nie sehr weit von mir weg.
Dennoch ist sie ein kleines Energiebündel.

Beide sind absolut schmusig.
Wenn ich Abends auf der Couch liege, liegen beide bei mir.
Sie suchen immerzu Körperkontakt und schmiegen sich sehr gerne an.
Beide sitzen sie sehr gerne auf dem Schoß.
Man könnte sagen, sie sind richtige Kampfschmuser ;-)
Nicht nur, weil es meine Hunde sind.. aber sie sind wirklich toll!
Sehr kinderlieb, Clown und treue Freunde!

Liebe Grüße
Tanja

Beitrag von pechawa 27.03.11 - 12:13 Uhr

*lol* ganz witzig finde ich, wie sich dein Mann hilfesuchend an dich wendet "die beißt mich ..." - da ist ganz klar zu erkennen, wer bei euch Chef ist: das zweibeinige und das vierbeinige Mädel #rofl
So ein Parson hat was Besonderes!

LG Pechawa

Beitrag von minimal2006 27.03.11 - 14:57 Uhr

;-)
so ist es!

Wir lachen auch die ganze Zeit über das Video...

Beitrag von krokolady 27.03.11 - 15:16 Uhr

*würg*
eklige Vorstellung unser Hund tät das bei mir machen.............
Unser Hund darf nicht mal an den Händen lecken - ausser bei seinem kleinen Frauchen in gewissen Situationen wo er es sogar soll.

aber Gesicht? Never.........
Zumal 40 kg eh nix für den Schoß wären *g*

Beitrag von minimal2006 27.03.11 - 16:17 Uhr

;-)
Meine Eltern haben einen Boxer, der von Natur aus schon sabbert #schein
Er darf mir die Hand abschlecken.. aber Gesicht mag ich auch nicht...zumindest nicht bei IHM.

Gott sei Dank gehen wir zum Waschen nicht an den Fluß :-p.
Wir haben fließend kalt und sogar warm Wasser und genügend Seife... ist also halb so wild ;-)

Beitrag von krokolady 27.03.11 - 16:21 Uhr

sabbern tut unser Goldie auch extrem.......wenn er was leckeres sieht/riecht, oder tobt oder sich freut und so.
Find das schrecklich wenn er mir dauernd Laminat und Fliesen vollsabbert so das man drin ausglitscht. *g*

Beitrag von minimoeller 27.03.11 - 15:48 Uhr

Ohne Frage - der Hund ist süß.

Aber mich wundert es immer wieder, wie Leute ohne Scheu der ganzen Welt ihre eigenen vier Wände zeigen. Zumal dann auch noch private Gespräche belauscht werden können. Für mich ein absolutes NO-GO.

Also ich möchte nciht, dass man in Pampelmusendorf im Takatuckaland meinen Mann und meine Kinder begutachten kann.

Außerdem finde ich es ekelig, wenn Hunde durchs Gesicht lecken - *würg*. Wenn ich mir vorstelle, wo eine Hundenase so überall dran schnüffelt, dann sage ich zu dieser Art von Liebesbeweis gerne "Nein danke!!!".

LG

Beitrag von minimal2006 27.03.11 - 16:13 Uhr

Na, das da mal wieder jemand dabei ist, der mäkelt... ich hab schon drauf gewartet!

Weißt du... du siehst einmal ganz kurz ein Kind und ansonsten hörst du eine Unterhaltung.

Hunde zeigen mit dem "schlecken" ihre Zuneigung.
Ich persönlich finde es schlimm, wenn ein Hund diese gerne zeigen möchte, aber immer unterdrückt wird.

Und.. die Leute im Pampelmusendorf im Takatuckaland haben auch was davon.. sie sehen einen Hund, der sein Herrchen gerne mag.. und nebenbei gibts noch Kindergespräch.
;-)

Beitrag von minimoeller 27.03.11 - 19:05 Uhr

Jedem das Seine.

Hunde leiden keinen Heldentot, wenn sie nicht durchs Gesicht lecken dürfen. Und gegen Händelecken habe ich nichts, die kann man schnell waschen.

Ich bin generell ein sehr vorsichtiger Internet-Nutzer. Youtube finde ich natürlich häufig sehr witzig, aber es käme mir niemals in den Sinn, mein Privatleben dort zu veröffentlichen.

Genauso bin ich ein Verweigerer sämtlicher Social Network Plattformen, wie z. B. Facebook. Mein Leben wird nicht im Internet plattgetreten - ich kommuniziere lieber persönlich mit meinen Freunden. Es geht doch nichts über ein nettes Telefongespräch, eine liebe Mail oder SMS.

Das ist meine Meinung. Und es war nicht gemäkelt.

Schönen Restsonntag noch.

Beitrag von minimal2006 27.03.11 - 20:54 Uhr

minimoeller

Ich veröffentliche mein Privatleben deshalb doch nicht im Internet.
Du übertreibst da wohl ein wenig..oder?

Aber deine Meinung sei dir selbstverständlich gestattet ;-).
Ich persönlich finde den Link nicht schlimm.. du siehst einen Teil unseres Esszimmers und hörst im Hintergrund meine Kinder plappern.

Schlimmer finde ich die s.g. Babyhomepages... schön detailierte Angaben mit Bildern aus den gesamten Lebensjahren der Kinder .. möglicherweise noch die Adresse im Impressum. Paradisisch für Pädophile...:-[#schmoll

Wie geschrieben.. uns macht das nichts aus.
Wir haben fließend Wasser und Seife ;-)

Auch dir einen schönen Restsonntag
minimal