ich hab mal ne wichtige frage zu ovula

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinklady0406 26.03.11 - 17:41 Uhr

und zwar geht es darum wenn ich mit den ovulationstest angefangen habe habe ich ja erst spät nachmittags oder abends gemacht immer versucht zur selben zeit natürlich nun habe ich gelesen das man vier std keinen urin lassen soll und sehr sehr wenig trinken soll , so ich habe immer nur 1 1/2 std keinen urin gelassen weil ich das nicht so schaffe anzuhalten mit urin wie ist das jetzt kann das der test jetzt immer falsch war und mir mein Es falsch angezeigt hat oder wie ist das jetzt????

wäre nett wenn mir hier jemand ne antwort geben könnte danke euch

Beitrag von claudia03205 26.03.11 - 17:42 Uhr

ca 2h vorher reicht vollkommen aus

Beitrag von lucyinthesky81 26.03.11 - 19:47 Uhr

Hallo,
ich habe den Ovu-Test von Clearblue (den digitalen) und da steht drin, dass man ruhig mit dem Morgenurin testen kann.Ist einfacher,finde ich.Vielleicht wechselst du einfach auf den von CB?