rebecka?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von scheune 26.03.11 - 18:42 Uhr

hallo,

unsere tochter hat fuer ihr geschwisterchen den Namen 'Rebecka' vorgeschlagen ....ein Maedchen in einem Film heisst so

was haltet ihr davon?
wir dachten eher an Mathilda, Paulina oder Marie?

unsere anderen heissen Lémilia, Julius und Marlene...


danke!

Beitrag von julie1108 26.03.11 - 18:45 Uhr

Ich finde ihn jetzt nicht so toll. Die anderen Namen, die ihr ausgesucht habt, finde ich gut.

LG

Beitrag von sandi1907 26.03.11 - 18:45 Uhr

Find ich schön.. ein biblischer Name
Aber ich würd das mit cc oder kk schreiben statt ck

Beitrag von biddepige 26.03.11 - 18:45 Uhr

hey,

ich finde alle sehr schön.

Aber Rebecka ist mal was anderes, ist im Moment nicht so modern und das ist doch prima.

Ich durfte bei meiner jungeren Schwester auch den Namen mit aussuchen, das fand ich toll!

Also Rebecka...#pro

Beitrag von emily86 26.03.11 - 19:02 Uhr

Ich finde Rebekka schön!
mal was anderes, als die man im Moment überall hört.

Mathilda, Paulina und Marie sind doch recht beliebt momentan.

Beitrag von ballroomy 26.03.11 - 19:05 Uhr

Ich kenne das nur als Rebecca

mir persönlich gefällt er nicht.

Beitrag von pye 26.03.11 - 19:46 Uhr

finde paulina süß, nehmt doch rebecka als zweitname

Beitrag von saskia33 26.03.11 - 19:48 Uhr

Ich finde ihn gut,ist mal was ganz anderes ;-)

lg

Beitrag von milkachoc 26.03.11 - 19:59 Uhr

Also ich kenne es als Rebecca....sprich mit CC....meine Cousine heißt so..... ;-)

LG

Beitrag von ah2011 26.03.11 - 20:11 Uhr

Rebecca find ich auch toll. Aber mit CC geschrieben!
Von den anderen Namen würde ich Pauline nehmen, nicht Paulina!

LG #winke

Beitrag von thalia.81 26.03.11 - 21:47 Uhr

Find den Namen zu hart.

Mathilda und Paulina finde ich toll und schöner zu den anderen Namen, die allesamt weich klingen. Rebecca passt m.E. nicht in die "Reihe"

Lemilia ist interessant. Wo kommt der Name her, was bedeutet er?

Beitrag von scheune 27.03.11 - 12:51 Uhr

hallo,

russisch, glaube ich. mein mann hat den namen im franzoesischen radio gehoert, da hat eine alte russische frau aus ihrem leben erzaehlt.
im internet haben wir bislang nur Lemilia um die 1850 in den USA gefunden, in einem familienstammbaum. aber auch der verfasser konnte uns nichts genaues sagen, er hat seine tochter Amelia genannt

scheune

Beitrag von haseundmaus 27.03.11 - 00:26 Uhr

Hallo!

Ich mag Rebecka gar nicht. Kenne ihn auch nur in der Schreibweise Rebekka. In meinen Ohren klingt der Name sehr hart, ich mag das nicht.

Paulina, Marie und Mathilda find ich viel schöner, sehr weich klingende Namen. Das ganze Gegenteil von Rebekka. Wenn ihr eher weiche Namen mögt, kann euch Rebekka kaum gefallen, würd ich sagen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von hailie 27.03.11 - 03:05 Uhr

Rebecca gefällt mir überhaupt nicht.

LG

Beitrag von findekind 28.03.11 - 13:44 Uhr

Hi!
Ich mag den Namen Rebekka/Rebecca auch überhaupt nicht...
Eure anderen ausgesuchten Namen finde ich aber sehr schön!

Beste Grüße, Findekind mit Matilda ;-)