huhu frage wegen Zuckertest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamausi24 26.03.11 - 20:38 Uhr

hallo,

Muss am Dienstag ein Zuckertest machen ,muss 2 stunden beim Arzt sitzen und son zeugs trinken, mein Mann hat heute morgen schonmal bei mir gemessen ,auf nüchteren magen und der wert war 70 und er meint es ist an der grenze es sollte mehr sein ,heist das jetzt das ich unterzuckerung haben könnte??? was muss ich beachten , ich esse eigentlich normal nicht zu viel und zu wenig , Süsses esse ich wenig sollte ich mehr süsses essen??? Dem baby gehts gut ,es ist sogar 1 woche weiter als ich jetzt bin es wiegt schon 644gramm und mein Mann meinte das das Baby sich alles holt was es braucht und ich zuwenig reserven für mich habe . was ist wenn meine Ärztin unterzuckerung feststellt was muss ich dann machen???

lg dani

Beitrag von meleke 26.03.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

der Wert 70 ist noch ok. Weniger sollte es nicht sein, das stimmt schon. Aber dieser Wert alleine sagt leider gar nix darüber aus ob du SS-Diabetes haben könntest oder nicht.

Wichtig ist der wert 1 Stunde nach den Essen, der zeigt dann an wie gut deine Bauchspeicheldrüse Insulin abgibt bzw. ob die SS-Homone die Insulinabgabe hindert.

Der Test ist aber überhaupt nicht schlimm! Nur keine Panik.

LG und alles Gute

Susi

Beitrag von sandrinchen85 26.03.11 - 20:50 Uhr

dein mann erzählt völligen schwachsinn!!!
entschuldige,aber wenn ich das höre,werd ich schon etwas grummelig :(
habe selber ss-diabetes,hatte es auch bei meiner ersten ss.
also: dein nüchternwert sollte unter 90 liegen!(am besten im 70-er bereich).1 std nach beginn deiner mahlzeit unter 140.
unterzuckerung würdest du eindeutig merken(zittern,übelkeit etc.)!in der ss dürfen die nüchternwerte zwischen 60 und 90 liegen.also liegst du da gut drin :)
mach den test und gut ist.aber unterzuckerung würde ich nicht mal ansatzweise in betracht ziehen ;) DAS ist bei den wenigsten der fall ;)
lg

sandra mit stella(16 monate )und keks 17 ssw

Beitrag von runa1978 26.03.11 - 20:52 Uhr

Hallo,

mein Nüchternwert lag bei 63. Und mir ging es noch sehr gut dabei :-)

Mit 70 fährst Du doch total gut?!

LG, Runa

Beitrag von meleke 26.03.11 - 21:00 Uhr

Also ich bekomme bei Werte unter 65 schon leichtes Zittern bzw. werde nervös. Muss dazu sagen das ich Insulin spritze, vioelleicht ist es dadurch anders.


LG Susi

Beitrag von maari 26.03.11 - 21:04 Uhr

Mein Nüchternwert war 61 und mir geht's gut und der Arzt war auch zufrieden. Von SS-Diabetes keine Spur. Aber dafür sind sowieso die Werte NACH der Zuckerlösung relevant.

LG