Feindiagnostik in Würzburg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finchen.79 26.03.11 - 20:44 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,

hat jemand in Würzburg die Feindiagnostik machen lassen und was habt ihr bezahlt?

LG Finchen

Beitrag von lawoman84 26.03.11 - 21:48 Uhr

nein leider nicht

aber genau die frage wollte ich auch schon posten
bin auch aus nähe wü

lg
lawoman

Beitrag von nero-9510 26.03.11 - 22:09 Uhr

Hallo,

ich bin aus dem Landkreis KT.
Wir waren bei der Feindiagnosik (3D/4D, Organultraschall) in
Lauf (in der Nähe von Nürnberg) bei Frau Dr. Faschingbauer. War super
haben die gesamte Untersuchung auf DVD bekommen und Bilder.
Gekostet hat es nichts, da ich eine Überweisung von meiner Frauenärtzin hatte.
LG
nero-9510

Beitrag von zopf97 26.03.11 - 22:34 Uhr

Zur FD hatte ich eine Überweisung der FÄ, habe also nichts bezahlt. Was in der Praxis von Drs. Mulfinger, Mai und Schmitt.

http://www.drs-mai-schmitt-mulfinger.de/

Beitrag von gabisteinbach 27.03.11 - 16:44 Uhr

Hallo,
mit Überweisung vom Gyn kostet die Feindiagnostik nichts.
Kenne viele Frauen, die bei Mai/Schmitt/Mulfinger in Wü waren.
Viel Erfolg :-)
Gabi
Hebamme