S O S

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cankus 26.03.11 - 20:51 Uhr

Hallo

Ich habe starke Halsschmerzen bekommen, was kann ich denn dagegen tun:-( kann kaum noch schlucken.

Bitte um schnelle hilfe.

Darf man tonsipret nehmen ?

lg

Beitrag von erbse2011 26.03.11 - 20:53 Uhr

ob man das nehmen kann weis ich jetzt nicht.

aber bei mir hat salbeitee und salzwasser gurgeln geholfen :-)

gute besserung

Beitrag von alice2004 26.03.11 - 20:54 Uhr

geh zum arzt
hatte ich auch vor 4 wochen
streptokoken
sieh mal im spiegel und òffne weit den mund siehst du weisen belag schnell zum dr
gute besserung#winke

Beitrag von uta27 26.03.11 - 20:55 Uhr

ja, darfst du!
mit Salzwasser gurgeln noch dazu!
Gute Besserung, liebe Grüße, Uta

Beitrag von anni1808 26.03.11 - 20:57 Uhr

Hi, es gibt eine tolle Seite zu Medis in SS und Stillzeit, die heißt www.embryotox.de. Da hab ich öfter nachgeschaut. Wünsch dir eine gute und schnelle Besserung.
LG Anni

Beitrag von cankus 26.03.11 - 21:04 Uhr

oh ich danke euch für die schnellen Antworten, werde gleich salzwasser gurgeln und auch danke für den link.

LG