Was schenkt ihr zu Ostern?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hexi74 26.03.11 - 21:10 Uhr

Hi,
meine Frage steht ja schon oben.
Bin ein bißchen planlos, was ich unserem 2.Sohn (wird im Mai 2) zu Ostern schenken sollen. Wir haben ja so gut wie alles von unserem Großen, also Sandsachen, Bücher usw.
Es ist echt schwierig bei zwei Buben.

Wem geht es noch so und was schenkt ihr?

LG
hexi74 mit Tim und Jonas

Beitrag von romance 26.03.11 - 21:13 Uhr

Huhu,

seit Emma im Bällebad war, bekommt sie einen. Dann bekommt sie von den Großeltern ein Sandkasten, zum zuklappen. so eine Muschel...für die Terasse. Und sonst nicht viel....Süßes ist sie ja nicht.
Kennt sie auch nicht.

LG Netti

Beitrag von evegirl 26.03.11 - 21:14 Uhr

Mein Sohn bekommt eine Parkgarage ;)
Er ist verrückt was Autos angeht alles dreht sich nur um Autos und er ist erst 18 Monate. Spielen tut er auch schon so schön damit war zumdindest bei meiner Cousine so als wir da waren.
Dann noch was er halt braucht neue Lederpuschen mit Namen bedruckt.

Beitrag von sunflower.1976 26.03.11 - 21:20 Uhr

Hallo!

Unsere Kinder bekommen zu Ostern nur Kleinigkeiten, also z.B ein Buch, ein Schleich-Tier, ein kleines Auto, kleines Zubehör für Playmobil o.ä. und natürlich Schokoeier/-hasen die sie suchen können. Ein "Geschenke-Fest" ist Ostern bei uns nicht.

LG Silvia

Beitrag von mayaluzia 26.03.11 - 21:51 Uhr

Bei uns bekommt jeder zu Ostern eine Kleinigkeit (Buch, schöne Haarspangen,...)! Morgens stehen wir früh auf, suchen im Garten die Ostereier und Nester mit n bissi Süßkrams und dann machen wir mit allen Omas und Opas einen tollen Ausflug! Je nach Wetter in den Zoo, ins Aquarium, zum Schlittenfahren, in den Dinopark, zur Nordsee,....

Dieses Jahr geht´s bei gutem Wetter in den Zoo nach Hannover!!!!

LG!

Beitrag von kaki_luna 26.03.11 - 22:28 Uhr

Hallo,
bei uns gibt es auch nur Kleinigkeiten. Da Emil nicht gerne Schokolade mag und ich auch nicht so für Süßes bin gibt es kleine Haribotütchen, ein Pixibuch, einen Aufziehmarienekäfer und ein Auto dass schon seit Nikolaus hier liegt. Von Oma hat er sich dringend rosa Kinderkaugummi gewünscht. Evtl. kommt noch ein kleines Duplofahrzeug dazu dass ich mal auf dem Trödel gekauft habe. Nun ja, wir haben auch einen riesigen Garten zum Verstecken... Im Moment (er wird im Juni 3) hat er so viel Interesse an allem dass ich mich und meine Kauflust eher bremsen muss... also kaufe ich immer mal eine kleinigkeit die Zeitlos ist und bediene mich bei Bedarf unserer Geschenkekiste.

LG karen

Beitrag von anatoli 26.03.11 - 22:51 Uhr

Ostern gibt es Ostereier und Osterhasen, die sie in der Wohnung suchen dürfen. Warum zu Ostern große Geschenke??? Muss ja nun wirklich nicht sein. Ich denke alles kann man übertreiben .
LG
Anatoli

Beitrag von delfinchen 27.03.11 - 10:50 Uhr

Hallo,
da hast du Recht :-), aber da meine Zwillingsmäuse (1,5 Jahre) keine Schokolade essen dürfen (von mir aus), fällt das mit den Schokoeiern leider weg.
Eier in sonstiger Form mögen sie nicht - kann ich also auch nicht ins Nest legen.

Da es sonst leer wäre, gibt es eben was zum Spielen, auch wenn das etwas teurer ist als Schokokram.

Liebe Grüße,
delfinchen

Beitrag von belebice 28.03.11 - 07:25 Uhr

Huhu

Das sehe ich ganz genau so..., Weihnachten ist schon immer son Konsumhype, Geburtstage gibbet ja auch noch..., der Nikolaus kommt ect.... Bei uns gibt es zu Ostern nur das *Ostereier und Schokohasensuchen*. Meine beiden großen haben darüber zwar schon mehrfach LAUTSTARK mit uns debatiert..., wie gemein das doch alles ist das NUR SIIIIIEEE nix bekommen aber davon lassen weder mein Mann nich ich uns beeinflussen#cool


Lg Bianca, die sich schon darauf freut, dass zumindest ihre Minileni noch freudestrahlend mit ihrem Körbchen durch den Garten düsen wird ;)

Beitrag von moonlight83 27.03.11 - 13:11 Uhr

Meine Große (8) bekommt u. a. neue Inliner (weil ihr die anderen zu klein sind) und einen Schulrucksack, und mein Kleiner (15 Monate) kriegt ein Dreirad mit Schiebestange.
Normalerweise gibt es nur Kleinigkeiten, aber sie "brauchen" die Dinge sowieso.

Beitrag von eishaendchen80 27.03.11 - 21:03 Uhr

Bei uns gibt es für jedes Kind Ü-Eier