komischer fleck beim us...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kutschelmutschel 26.03.11 - 22:39 Uhr

huhu ihr lieben kugelies :-)

wir waren vorhin beim gyn-notdienst, da ich mir wahnsinnige sorgen gemacht habe, ob die killerzelle in mir lebt, oder nicht #zitter war ja das erste mal bei 5+4, da war nix weiter zu sehen als ein kleiner zappelpunkt...heute bin ich 6+5, das herzel hat auch fein gebubbert #huepf

allerdings hat die gyn auf dem ultraschall einen fleck entdeckt, den sie auch nicht zuordnen konnte...letzter us bei 5+4 war der kleine zellhaufen rechts oben in der gebärmutter...heute war rechts oben dieser andere fleck und links unten lag der eckenhocker inklusive herzschlag...habe die fotos hochgeladen, zum anschauen

kann es sein, das dieser andere fleck ein zwilling war? weil ist in einer fruchthülle, nur zu weit auseinander, um zum eckenhocker zu gehören. das wäre auch eine erklärung, wieso der eckenhocker 4 tage hinterher hängt, mit der größe...der zellhaufen bei 5+4 war 1,8 mm groß, eckenhockerlie heute 4,1 mm #verliebt also, gewachsen ist er schön...

ging es jemandem ähnlich von euch? ich habe die zwei "embryonen" auf einem us bild bekommen, habe sie aber nach dem einscannen getrennt, die bilder...

danke schonmal im voraus für eure antworten #liebdrueck

Beitrag von motmot1410 26.03.11 - 22:57 Uhr

Ich glaube nicht, dass es Zwillinge waren.
Vor allem wundert es mich, dass Dein FA Dir beim 1. Bild sagen konnte, wo der Embryo sitzt. Eigentlich sieht man erst den Dottersack und dann taucht daran irgendwann ein Embryo auf.

Beitrag von chatta 26.03.11 - 23:05 Uhr




Nach einem Zwilling sieht es mir nicht aus, eher nach einem Mini-Hämatom...

Beitrag von kutschelmutschel 26.03.11 - 23:07 Uhr

ja, das mit dem zwilling haben wir vermutet...weil da wo der fleck ist, saß ja beim letzten mal noch der zellhaufen...jetzt sitzt er ja in der anderen ecke der gebärmutter...ach, alles kompliziert ^^ muss mir meine gyn mal ganz genau erklären ^^

Beitrag von chatta 26.03.11 - 23:36 Uhr

Na, der hat sich bestimmt da eingenistet, wo jetzt der Fleck ist, ist dann weiter nach unten gerutscht und geblieben ist eben das Hämatom.

Hauptsache, er/sie/es bleibt jetzt da, wo er/sie/es sitzt...

Beitrag von kutschelmutschel 26.03.11 - 23:37 Uhr

ja das hoffen wir auch, das er scheen da hocken bleibt :-)

Beitrag von silksbest 27.03.11 - 09:35 Uhr

Hallo,

ja nen Eckenhocker habe ich auch. Die FÄ wollten mich andauernd ausschaben, bis sie endlich rechts in der letzten Ecke der GM meinen Ecki entdeckt haben. Ich habe direkt neben Ecki ein Myom, welches Woche für Woche größer wird. Anfangs war die OÄ im KH auch verwundert, was das sein könnte.

Ich wünsche dir alles Gute #klee