Digitalkamera Lego Bionicle ???

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von fehmarn3005 26.03.11 - 22:59 Uhr

Hallo... #winke


Habe da mal eine Frage an Euch...

Ich bin am Überlegen, ob ich meinem Sohn die Digitalkamera von Lego Bionicle schenke...
#kratz
Hat vielleicht Jemand von Euch diese Kamera für seine Tochter oder den Sohn gekauft und kann mir berichten, wie die Kamera so ist ???

Bin für jeden Tip bzw. jeden Bericht dankbar !!!

Vielen Dank im Vorraus !!! #danke

LG fehmarn3005

Beitrag von frech1995 27.03.11 - 12:55 Uhr

Wie alt ist das Kind denn???

Ich muss gestehen, dass ich kein Freund solcher Kinderkameras bin. Für etwas mehr Geld kann man durchaus schon anständige Digitalkameras kaufen. Bei diesen Kameras ist es meistens so, dass die Fotos keine schöne Qualität haben.

Ich würd die Finger davon lassen und lieber ein wenig mehr in eine anständige investieren

Beitrag von belala 27.03.11 - 13:13 Uhr

Hallo,

ich kenne die von dir genannte Kamera nicht.

Für mein 4jähriges Kind kaufte ich eine OutdoorDigi von Rollei.
Sie macht prima Fotos, ist einfach in der Bedienung und sehr robust. Sie sei auch wasserdicht, aber das probierten wir noch nicht aus.

Ich entschied mich gegen eine Kinderkamera, weil in Testberichten immer wieder auf die schlechte Fotoqualität hingewiesen wurde und weil ich den Spiele- und Musikschnickschnack für überflüssig hielt.

LG,belala