Was ist Euer größter Wunsch im Leben? Umfrage

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von adrusch 27.03.11 - 00:35 Uhr

Hallo

Ich wollte doch mal wissen, was Ihr Euch am liebsten wünscht.
Jeder Mensch hat doch in der Regel einen großen Traumn, den er sich gerne erfüllen möchte.
Bei mir ist es eine Reise nach Norwegen zum Gejrangerfjord oder auch andere Fjorde dort.
Und außerdem möchte ich eine erfolgreiche Schriftstellerin werden, was ich zur Zeit auch Studiere( Kinder und Jugendbuch Literatur).
Erzählt mal Eure wünsche.
Freue mich auf Antworten:-D
Lg Andrea

Beitrag von claerchen81 27.03.11 - 06:55 Uhr

Guten Morgen,

ja, habe ich: meinen Schweinehund besiegen und die lästigen Pfunde loswerden :-p. ....

Scherz beiseite: auch wenn es morbide klingt, wenn ich irgendwann mal sterbe möchte ich denken "Ja, das ist jetzt gut so, mein Leben war schön, jetzt gibt es nichts mehr zu verpassen.".
Wenn das eintritt, habe ich mir alle meine wichtigen Träume erfüllt (man hat doch meist so viele!).

Gruß, C.

Beitrag von saccy 27.03.11 - 07:51 Uhr

mein aller größter wunsch ist noch ein kind zu bekommen.
wir hatten für unsere maus etwas über 3 jahre gebraucht und nun versuchen wir es schon fast 6 jahre. ich wollte immer mindestens 4 kinder haben aber nun scheitert es schon an kind nr 2. naja, ich habe schon aufgegeben zu üben und versuchen. ich nehme es nun so hin wie es ist.

ansonsten hätte ich noch einen großen wunsch/traum. ich würde gerne mal nach mexiko reisen. leider fehlt uns dafür aber das geld. vielleicht klappt es ja in ein paar jahren das ich da mal hin fliegen kann.

ansonsten wünsche ich mir nur noch das alle in meiner familie gesund und munter bleiben.

Beitrag von 1973marion 27.03.11 - 07:56 Uhr

Hallo Andrea,

mein allergrößter Wunsch ist es, mein Kind gesund aufwachsen zu sehen und dass es ihm gut geht!

LG
Marion

Beitrag von babylove05 27.03.11 - 08:36 Uhr

Hallo

mein grösster Wunsch ist des Mein Mann heile aus Afghnistan zurück kommt , er dann nicht merh gehen muss ( grossen Wunschdenken ) und des wir eine Familie wieder sein können , meine Kinder ihren Papa wieder da haben .

Ausserdem ist mein grosser Wunsch des meine Kinder gross und glücklich werden und alles im Leben verwicklichen was sie sich vorgenommen haben .

Alles andere ist neben sache

Lg Martina

Beitrag von sternchen730 27.03.11 - 08:38 Uhr

Hallo,
mein größter Wunsch ist es, das ich und meine Familie gesund bleiben und dass keinem von uns etwas Schlimmes wiederfährt.
Ich weiß, dass es nicht selbstverständlich ist, dass es uns allen im Moment gut geht und bin jeden Tag dankbar dafür.
Besonders wenn ich sehe, wie leicht es ist, das ganze Leben aus den Fugen zu bringen (siehe z.B. Japan:-( ) .

Wenn ich mir etwas wünschen könnte, was mit viel Geld zu realisieren wäre, dann wären das bestimmt tolle Reisen mit meiner Familie. Ich wüde so gern mal nach Neuseeland reisen oder nach Chile...

Wenn es eine Gabe wäre, die ich mir Wünschen könnte, würde ich mir wahrscheinlich wünschen, richtig gut singen und Klavier spielen zu können.

Grüße, sternchen#stern

Beitrag von meli35 27.03.11 - 11:32 Uhr

Natürlich habe ich auch große wünsche,aber ganz erlich,ich möchte eigentlich nur das meine kinder,mein mann und meine ganze familie und ich natürlich auch, gesund bleiben.

meine kleineren träume sind,ein eigenes haus und
san fransicso möchte ich unbedingt mal sehen...

lg meli

Beitrag von sternchen373 27.03.11 - 11:42 Uhr

Hallo!

Mein größter Wunsch wäre: fliegen zu können! #sonne

Die realistischen Wünsche sind auch eher klassisch:

- Gesundheit meiner Familie
- eine kleine Finca irgendwo im Süden (mit Pool, versteht sich :-p )
- immer Menschen zu haben, auf die man sich verlassen kann.

Hach ja, Träume... #verliebt:-)

Beitrag von miba23 27.03.11 - 12:10 Uhr

Ja die lieben Wünsche.

Mein großer Wunsch wäre nochmal ein Kind zu bekommen. Für unsere Tocher mußten wir schon eine ICSI durchmachen, nur für Kind 2 klappt das nicht mehr. Ich hätte immer gern mal 3 Kinder gehabt, aber jetzt wirds wohl nur bei einem bleiben.

Ansonsten ganz klassisch auch:
Das meine Familie u ich alle gesund und glücklich bleiben, das ist eigentlich das wichtigste. Und wenn ich net Flugangst hätte, dann wäre ein schöner Urlaub mal weit weg bei sonne, strand u meer ganz schön.#schein

Beitrag von robinsue 27.03.11 - 14:23 Uhr

Nachdem wir im letzten Jahr ein Kind in der Familie auf dramatische Weise verloren haben, wünsche ich mir, dass uns NIE wieder so etwas Schreckliches passiert und wir alle gesund und zufrieden lange leben dürfen.
Natürlich wäre mehr Geld auf dem Konto, ein eigenes Haus und und und schön - doch Gesundheit und Zufriedenheit sind das Wichtigste.

Beitrag von liasmama 27.03.11 - 14:28 Uhr

Abgesehen von einer zufriedenen, gesunden und glücklichen Familie:

Einen Ausbildungsplatz in dem Beruf, den ich eigentlich schon seit der 12. Klasse wollte (bin ein bisschen auf Abwege geraten, arbeite nun aber daran, dass es irgendwann mal klappt).
Und Kind Nr. 3. #hicks

Schöner Thread. ;-)

Beitrag von cooky2007 27.03.11 - 14:50 Uhr

Ich habe mir die größten Wünsche schon erfüllt - 2 gesunde Kinder.
Das war ein harter Weg bis dorthin, hat sich aber gelohnt.

Jetzt ist der größte Wunsch meine Kinder gesund aufwachsen zu sehen und noch lange als Familie (mit den Großeltern) zusammenbleiben zu können.
ich bin zufrieden, mit dem was ich habe. Manchmal habe ich Angst, weil es im Moment einfach echt gut läuft.

Mein ersehnter Traum: Ja, ich würde auch gerne mal ein Buch schreiben.
Habe manchmal eine kreative Ader und kann gut mir schwarzem Humor schreiben.

Beitrag von letoline 27.03.11 - 15:07 Uhr

Hallo!

Meine größten Wünsche sind
- das ich es schaffe den kleinen so viel Selbstbewusstsein mit auf dem Weg gebe, damit er stark genug und sich trotz seines Handycaps durchsetzten kann und wegen seinem handycap nicht ausgeschlossen wird
-das er nicht zu sehr leidet unter meinem Zeitmangel, mache grad eine Ausbildung
- das mein Papa nicht mehr so arg leiden muss
- und ich träume davon mal mind. Leitende MTLA zu werden, wofür natürlich erstmal die Ausbildung gut abschließen muss

lg daniela

Beitrag von krokolady 27.03.11 - 15:10 Uhr

Materielle Wünsche?
Hm.....nen Lottogewinn wär prima, so das wir ausgesorgt haben.....

Ansonsten natürlich gesunde Kinder..........und das ich meine Jüngste aufwachsen sehe und sie nicht sitrbt in den nächsten Jahren........und das sie kein allzu hartes Leben hat durch ihre Krankheit

Beitrag von nashivadespina 27.03.11 - 15:19 Uhr

Das mein Kind wieder gesund wird..und wir die Erkrankungen mindestens genauso gut im Griff haben wie derzeit ;)

Beitrag von yamie 27.03.11 - 17:41 Uhr

hi,


mein größter wunsch unterteilt sich in mehrere:

1. ewige gesundheit für meine familie
2. finanzielle sicherheit, damit wir schnell unser haus abzahlen können
3. eine immerwährende, glückliche ehe
4. weltreisen machen können



lg
yamie



__________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von moulfrau 27.03.11 - 20:14 Uhr

Hi Andrea,
neben einmal ordentlich im Lotto zu gewinnen und das die Familie gesund ist und bleibt.

Wünsch ich mir, vor meinen Kindern zu sterben. Meine Eltern mußten vor 12 Jahren meinen Bruder beerdigen und das haben sie, selbstverständlich, immer noch nicht verwunden.

Gruß Claudia

Beitrag von thea21 28.03.11 - 10:33 Uhr

Gesundheit, wirklich Gesundheit. Ich bin mir da egal, Hauptsache Kind und Mann sind gesund und munter! Was die beiden die letzten Monate mitmachen musste, passt echt auf keine Kuhhaut!

Und viel Geld! Unendlich viel Geld!

Beitrag von larala 30.01.13 - 22:55 Uhr

Ich wünschte mir eine glückliche Familie und einen Mann der hinter mir steht.