Kann Durchfall mit Schwangerschaft zu tun haben???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von derhimmelmusswarten 27.03.11 - 08:13 Uhr

Hallo,

vorgestern Morgen hatte ich zwei Mal Durchfall. Fühlte mich auch leicht krank. Danach nichts mehr. Gestern fühlte ich mich zwar nicht optimal und hatte wenig Hunger, aber keinen Durchfall. Tja und heute Morgen dann wieder Durchfall. Was kann das nur sein? Für eine Magen-Darm-Grippe spricht das doch nicht. Dann würde es mir ja schlechter gehen und ich hätte nicht einfach einen Tag keinen Durchfall.

Kann das irgendwas mit der Schwangerschaft zu tun haben? Magnesium habe ich nicht genommen seit Tagen. Auch sonst keine Medikamente. Nichts ungewöhnliches gegessen. Das deutet hoffentlich nicht auf eine bevorstehende Geburt hin? Oder kann das Kind etwa so ungünstig liegen (habe auch Sodbrennen), dass man dadurch Durchfall bekommt? Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich. Toller Sonntag... :-(

Beitrag von 5kids. 27.03.11 - 09:09 Uhr

http://www.g-netz.de/schwangerschaft/durchfall-schwangerschaft.shtml
Wünsche dir alles Gute #blume

LG
Andrea mit Lara (heute 6 Wochen)#verliebt auf dem Arm

Beitrag von lanni2010 27.03.11 - 09:16 Uhr

Guten Morgen #winke

Die ersten 1,5 Wochen meiner SS habe ich auch mit Durchfall gekämpft.
Dazu kamen dann noch Magenschmerzen-/krämpfe.
Seit ein paar Tagen habe ich nun Verstopfung und Bauchschmerzen inkl. Blähungen ;-)

Schwanger sein kann soooooo schön sein #verliebt

LG
Lanni

Beitrag von jeeenny 27.03.11 - 10:57 Uhr

Hallo,

Dieses Problem hatte ich auch in der ersten Woche. Hab mich auch total krank gefühlt... Nach einer Woche war alles wie weggeblasen und außer der bekannten schwangerschafts Übelkeit.

Liebe grüße