Verstopfte Nase

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carmen2011 27.03.11 - 09:19 Uhr

Mein Kleiner ist jetzt 4 Wochen alt und hat seit 3 Wochen einen Schnupfen.
Zuerst meinte mein Arzt es hat ihn seine große Schwester angesteckt und vor 2 Tagen meinte er es ist ein Säuglingsschnupfen hab Homöopathische Kugerl bekommen.

Er kann kaum schlafen bekommt so schlecht Luft benutze Kochsalzlösung aber mir kommt vor es hilft nicht wirklich etwas.

Heute ist gelber Schleim runter gekommen mit etwas Blut verschmiert,hat das etwas zu bedeuten??? Gelber Schleim ist nicht mehr so ein normaler Schnupfen oder täusch ich mich da???

Danke
Lg Carmen

Beitrag von putzemann 27.03.11 - 10:09 Uhr

huhu

gelber schleim heißt immer "entzündung" bzw viren oder bakterien sind mit im spiel.
ich würd nochmal mit dem kinderarzt sprechen.
und damit der zwerg besser luft bekommt, nasse tücher aufhängen (luftfeuchtigkeit) und ev. oberkörper/brust mit olivenöl versetzt mit 1-2 tropfen thymianöl einreiben, auch die füße, besonders die fußsohlen.
und - klar - muttermilch in die nase - macht die nase frei.

gute besserung
lg

Beitrag von connie36 27.03.11 - 11:26 Uhr

hi
hatte damals bei meiner kleinen, die schon mit einer verstopften nase auf die welt kam (durch einen unbemerkten blasensprung, kamen keime in die gm) ellatun 1/2 bekommen, und vom ersten tag an gegeben, bis es weg war, und auch wenn sie mal ne verstopfte nase dann wieder hatte.
wirkte super.
lg und alles gute
conny

Beitrag von carmen2011 28.03.11 - 13:56 Uhr

Wie lange hatte eure Kinder den Schnupfen??? Mir kommt vor er geht nie weg bzw merke ich keine Besserung.
Er tut mir schon so leid weil er nie richtig schlafen kann er ist total zu nur in der Früh bekomm ich mit dem Nasensauger etwas Schleim runter aber nur ganz wenig und am Tag hört man richtig wie alles verschleimt ist aber es geht nix runter.
Gib ihm schon fast im Stundentakt Kochsalzlösung hinein,darf man das eh so oft???

Danke