Ich habe es gerade Erfahren

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von arienne41 27.03.11 - 09:56 Uhr

Zeitumstellung#klatsch#klatsch

Irgendwie hab ich das verdrängt :-)

Beitrag von pocahontas60 27.03.11 - 10:31 Uhr


Hallo


Ich habe die Uhren gestern schon umgestellt. Machen wir immer so#hicks
Vor dem schlafengehen.
Bin aber noch etwas gerädert. Wurde spät gestern, ähm, heute.

LG poca

Beitrag von fleckchen73 27.03.11 - 11:38 Uhr

ja dann GUTEN MORGEN!

;-)

Beitrag von mutschekiebchen 27.03.11 - 12:01 Uhr

Hi,

ich habs von meiner Chefin erfahren:-(

Wecker hatte geklingelt, ich saß auf der Bettkante plötzlich rief sie an.

Ich hasse zu spät kommen u. verschlafen.#schmoll

Scheiß Zeitumstellung( dachte mindestens einer der 4 Wecker ist ein Funkwecker) grrrr

Hatte ganze 8 Minuten für alles, wofür ich sonst locker ne Stunde brauche.

Naja werd e mir wohl nen Funkwecker zulegen.

LG.mutschekiebchen

Beitrag von lene77 27.03.11 - 14:29 Uhr

Ich habs im Vorfeld schon mitbekommen, musste dafür aber nicht tun ... Nur Funkuhren in der Wohnung ... Für mich ist alles wie gehabt ... Habe sozusagen nichts von der Zeitumstellung mitbekommen ... :-D

Beitrag von muffy83 27.03.11 - 15:00 Uhr

Huhu,

ich hab meine Uhren gestern bevor ich ins Bett gegangen bin gestellt.

Hab die Uhrumstellung so nicht gemerkt, ausser das mein kleiner heut mal länger geschlafen hat :-)

Lg

Beitrag von valldemosa 28.03.11 - 11:53 Uhr

Mach dir keine Gedanken.Hab vor 2 Jahren nen ganzen Tag in alter Zeit verbracht.Hab da überhaupt nicht dran gedacht,erst als ich am Abend zum Essen zu meinen Eltern gefahren bin und dort die Uhren was anderes anzeigten als meine.#rofl

Beitrag von lanni 28.03.11 - 22:15 Uhr

Oh das kenn ich!

Vor zwei Jahren sind wir aus Kassel weggezogen. Aus logistischen Gründen hatten wir die Einrichtung und Zeugs noch in Kassel in der Wohnung gelassen, so das ich dann einmal die Woche nach KS gefahren bin um nach Post zu gucken etc.

Jedenfalls lag zwischen zwei Besuchen die Zeitumstellung und ich kam an, schon mit Zeitdruck, da ich mit Regionalzügen von OL gefahren bin, und die brauchen lange, hab Zeugs zusammengepackt, schaute auf die Uhr an der Wand und kriegte nen Riesenschreck das die Zeit so gerast war. Mein letzter Zug ging um 18.45, ich brauchte etwa 40 min. zum Bahnhof und es war 18.00 Uhr auf dieser Uhr!

Alles an mich gerafft, und zum Bahnhof gestürzt! Wie es so kommt, Straßenbahn verspätet, tausend alte Muttchens die alle Zeit der Welt beim Ein- und Ausstieg hatten etc.

Dort angekommen sah ich nur noch die Rücklichter des abfahrenden Zuges und war einem Schreikrampf nahe! Zufällig habe ich dann auf eine Bahnhofsuhr geguckt und das erstmal garnicht gepeilt das es 17.45 Uhr war. Meinen Mann angerufen, ihm gesagt das ich eine Nacht in Kassel bleiben müsste wegen des Zuges. Danach zur StraBa zurück, auf mein Handy geguckt. 18.02 Uhr?!? WIE JETZT!!!

Nachdem ich das geschnallt hatte bin ich dann zurück zum Bahnhof, hab meinen Mann WIEDER angerufen, und bin dann um 18.45 nach Hause gefahren!!!

Danach war ich komplett fertig!!! Mit allem!!!

Doofe Zeitumstellung!!!

Liebe Grüße

Lanni