Noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von maria2006 27.03.11 - 10:59 Uhr

Hallo!
Bin heute 5+5 und habe seit gestern Abend Blutungen. Habe Bauchkrämpfe wie bei der Mens ...
Eigentlich habe ich die Hoffnung aufgegeben dass ich es behalten darf .... aber kann ich noch Hoffnungen haben?
Nach dem 15 ÜZ war es fast wie ein Wunder und jetzt soll so schnell alles zu Ende sein???
Sollte ich zum Arzt alles untersuchen lassen? Könnten es nur Zwischenblutungen sein?

Maria2006 mit#stern

Beitrag von blacki78 27.03.11 - 11:12 Uhr

Hallo Maria,

ich hatte so was ähnliches vor zwei Wochen erfahren müssen #schock.....Tu mir einen Gefallen und fahr heut noch zu einem Arzt und lass Dich untersuchen!

LG blacki 78

Beitrag von maria2006 27.03.11 - 11:37 Uhr

Du machst mir Angst ... was kann denn noch schlimmeres sein als ein Abgang?

Beitrag von kebl 27.03.11 - 11:19 Uhr

Ich kann Dir auch nur raten ins KK zu fahren. Lass das mal untersuchen.

Viel Glück
Kerstin

Beitrag von maria2006 27.03.11 - 11:38 Uhr

Werde Morgen mit meinem FA sprechen was er dazu meint. Danke für deinen Rat
MFg
Maria

Beitrag von nurina 27.03.11 - 11:44 Uhr

Ich würde an Deiner Stelle heute noch ins KH fahren und gucken lassen, ich könnte nicht bis morgen warten.

LG
Nurina mit #stern nach ELSS

Beitrag von kebl 27.03.11 - 11:49 Uhr

Liebe Maria,

hört sich an, als ob Du schon sicher bist eine FG zu haben,oder?? Warum willst Du bis morgen warten und mit deinem FA sprechen?Der schickt Dich doch auch ins KH zur Kontrolle.Vielleicht kommen die Blutungen ja nicht aus der GM und Deinem Baby geht es noch gut.
Die haben doch Notdienst....aber, höre auf Dein Gefühl.
Ich drück Dir beide Daumen und wünsche Dir ganz viel Glück

LG
Kerstin

Beitrag von maria2006 27.03.11 - 16:39 Uhr

Hallo Kerstin!
Danke für deinen Beitrag ...
Ja ich bin mir sicher dass das Baby weg ist ... bei den starken Blutungen ... das sind nicht nur Blutungen ... es fühlt sich an als ob ganze Bäche kommen würde ... und die Krämpfe erst ...
Ich glaube einfach, dass von Anfang etwas nicht gestimmt hat ... irgendwie hatte ich schon die ganze Woche ein komisches Gefühl ... aber das gleich sowas passiert hätte ich auch nicht gerechnet.

LG
Daniela

Beitrag von mikka11 27.03.11 - 19:40 Uhr

Du arme, weiß leider genau wie sich das anfühlt. Wenn ich dran denke, schüttelt es mich regelrecht. Würde besser ins KH fahren, nicht dass du nachts zuviel Blut verlierst und dein Kreislauf absackt.

Drück dich!

LG
Mikka

Beitrag von brian-brooklyn 27.03.11 - 12:24 Uhr

Ich kann dir auch nur raten ins Krankenhaus zu fahren...ich will dir keine Angst machen, aber leider hatte ich es auch und mir konnte man nicht mehr helfen...

Lass dich davon aber nicht beirren und fahre zur Sicherheit ins krankenhaus... vielleicht ist es auch nichts schlimmes...