Zeitumstellung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von danykuschelmausi 27.03.11 - 12:18 Uhr

Hallo,
hab mal ne Frage zur Zeitumstellung. Legt ihr Eure Kleinen heute zu mittag und dann zum abend einfach 1 Stunde eher (also gleiche Zeit wie immer - nach der neuen zeit) hin? Oder wie macht ihr das?
Ich befürchte, wenn ich Max um 13 Uhr wie üblich hinlege dass er da ja noch nicht müde ist. Mensch warum haben wir nur so ne doofe Zeitumstellung.

LG
Daniela

Beitrag von hexe5503 27.03.11 - 12:21 Uhr

Hallo!!!

Ich habe versucht Lea zu ihrer normalen Schlafenszeit hinzulegen aber das ist gründlich in die Hose gegangen ;-) sie ist dann noch mal aufgestanden hat ne Stunde gespielt und dann wieder ins Bett jetzt schläft sie #verliebt
Ich habe mich auch mal wieder über diese blöde Zeitumstellung geärgert normal kann man den Mist auch abschaffen das bringt nur alles durcheinander:-[

LG Tanja

Beitrag von emmy06 27.03.11 - 12:23 Uhr

geschlafen wird hier ausschließlich bei müdigkeit, völlig egal was die uhr dazu sagt...
von daher stresst mich solch zeitumstellung in keinster weise, warum auch?



lg

Beitrag von mamamia-1979 27.03.11 - 12:44 Uhr

#pro genau so ist hier auch. mal schläft das Kind um 11.30 mal um 13.00. Zeitumstellung intresiert da echt mal nicht;-)

Beitrag von sandra091285 27.03.11 - 12:26 Uhr

Meine Tochter ist heute genau zur gleichen Zeit wach gewesen wie immer (halb 8) also heute dadurch ne Stunde eher (wäre ja erst halb 7 gewesen). Damit hat sich das Schlafproblem bei uns erledigt, weil ich sie daher auch zur gleichen Zeit wie sonst auch ins Bett gesteckt hab.

Beitrag von canadia.und.baby. 27.03.11 - 12:29 Uhr

#kratz

Die Zeit umstellung ist doch erst heute nach!

Beitrag von canadia.und.baby. 27.03.11 - 12:30 Uhr

ok ich hab mich vertan #verliebt

Beitrag von rainbowbrite81 27.03.11 - 12:27 Uhr

Huhu

Unsere Maus wurde zur selben Zeit wie immer hingelegt und ist sofort eingeschlafen.
Aber Kinder sind verschieden, beim einen klappts beim anderen nicht.
Achte einfach drauf ob er müde ist oder nicht.
Wenn nicht bleibt er halt noch ein bißchen auf...;-)

Liebe Grüße
rainbow mit der schlummernden Emily *13.11.2009#verliebt

Beitrag von canadia.und.baby. 27.03.11 - 12:27 Uhr

Huhu,

nein , Jasmin wird normal hingelegt , bisher klappte das immer gut und hat sich in wenigen Tagen eingespielt.


Lieben gruß aus dem Sonnigen Norden
Cana mit Jasmin 16 Monate
Http://babygirl1109.unsernachwuchs.de

Beitrag von tanzlokale 27.03.11 - 14:04 Uhr

Sage mal... ich will jetzt gar nicht stänkern, aber ist Dir eigentlich bewusst, dass man die Bilder aus Deinen Webalben SPEICHERN kann?

Schöne Grüße.

Beitrag von canadia.und.baby. 27.03.11 - 14:05 Uhr

jup.

Beitrag von tanzlokale 27.03.11 - 14:08 Uhr

Gut. Ich weiß, ich weiß... Ratschläge sind ja immer auch Schläge ;-)

Wollte´s nur wissen.

Beitrag von canadia.und.baby. 27.03.11 - 14:15 Uhr

Oh man ich liebe es wenn ich am schreiben bin und Jasmin macht den PC aus :P


Nene schon ok :)

Ich hätte gerne schon die Einstellung gefunden , wo ich das abspeichern unterbinden kann .

Ansehen darf sie gerne jeder , sind ja keine schlimmen bilder drauf.

Wenn du dich damit auskennst und weiß wo man es einstellen kann , gerne :)


LG

Beitrag von tanzlokale 27.03.11 - 14:21 Uhr

hehe, ja auf die Tasten haut unsere Gurke auch schon gern :-)

VErsuch mal so:
- rechts oben neben deinem BEnutzernamen auf Einstellungen klicken
- dann in der Navigation Datenschutz und Berechtigung
- unter dem Pkt "Jedem Besucher Folgendes gestatten" die Häkchen bei Abzüge und herunterladen entfernen

Wenn du magst, stell das mal ein und sag mir bescheid, dann versuch ich nochmal, eins zu speichern und sage dir, ob es noch geht.
Wenn das nicht funktioniert, dann weiß ich´s auch nicht. Ich hab meine Alben immer gesperrt (man braucht dann eine Extraeinladung ;-))

Beitrag von canadia.und.baby. 27.03.11 - 14:23 Uhr

Sind rausgenommen :)

Denke aber es geht trotzdem, mal gucken , werde wohl mal wieder bissel basteln müssen!

Danke dir aber :)

Beitrag von tanzlokale 27.03.11 - 14:28 Uhr

Bitte, bitte.

Naja, wär ja auch zu leicht gewesen...

Schöne Grüße und schönen Sonntag #winke!

Beitrag von haruka80 27.03.11 - 12:29 Uhr

Huhu,


an solchen Tagen würde ich nach Müdigkeit hinlegen. Ich hab da ja son Wunderkind, das die ZEitumstellung im Blut hat, sprich, heute ist er um 6h alter Zeit aufgestanden, also wie immer (7h neue Zeit , um 7h steht er immer auf) und um viertel nach 12 wie immer ins Bett gefallen.
Schau wie müde Max um 13h ist und versuchs sonst ne halbe Std später. Das spielt sich ja in der Regel innerhalb von n paar Tagen ein.

L.G.

Haruka

Beitrag von widderbaby86 27.03.11 - 12:33 Uhr

Ich hab gestern abend ehrlich gesagt gar nicht mehr dran gedacht und habe Emily wi eimmer um halb 8 hingelgt... Sie hat bis heute morgen, neue Zeit, 7.15 Uhr durchgeschlafen und schläft jetzt auch wie immer um die Zeit... Ichmach mir da gar keinen Stress mehr und ignoriere d,ie Zeitumstellung was das betrifft... :-p

Beitrag von schnucki025 27.03.11 - 13:08 Uhr

#winke

wir haben alles zur neuen Uhrzeit gemacht 6:30uhr #flasche weiter geschlafen bis 8:40Uhr und um 12:30uhr Mittagsschlaf d.h. sie hat heut alles 1std früher gemacht & bekommen.Sie wird auch heut um 14:30uhr geweckt und geht abends dann auch um 20:15uhr ins Bett.

LG Schnucki

Beitrag von monab1978 27.03.11 - 13:09 Uhr

Hmm, ich leg meine Kids immer nur hin, wenn sie müde sind, da schau ich gar nicht auf die Uhr, sindern aufs Augenreiben etc. Von daher juckts mich nicht...

Beitrag von schwilis1 27.03.11 - 13:15 Uhr

zwerg ist vor 5 minuten ins bett gewandert. weil er müde war und nicht weil es... keine ahnung wie spät wir es momentan haben :D

Beitrag von cb600 27.03.11 - 13:16 Uhr

Hallo,
da mein Sohn sowieso immer um eine andere Uhrzeit müde ist (er wird ebenfalls erst hingelegt, wenn er müde ist, egal um welche Uhrzeit), ist es heute im Prinzip auch nicht anders als sonst...
Bisher wachte er in letzter Zeit kurz nach 6 Uhr auf, schlief irgendwann zwischen 12 und 15 Uhr und ging zwischen 18 und 20.30 ins Bett.
Heute wachte er um viertel vor acht (neue Zeit) auf und war schon um viertel vor zwölf müde #gruebel Naja, mich wundert bei meinem Kind überhaupt nichts mehr ;-)

LG

Beitrag von bonsche 27.03.11 - 13:19 Uhr

hallo daniela,

wir sind heute morgen einfach eine stunde "früher" aufgestanden (nach neuer zeit war es 9.15uhr/nach alter eben 8.15 uhr. normalerweise stehen wir am wochenende so gegen 9 uhr auf), damit der restliche tag von den zeitabständen wieder hinkommt. ;-)

liebe grüsse, ivi & finn #herzlich

Beitrag von sternenforscher 27.03.11 - 13:42 Uhr

Darüber habe ich mir gestern auch Gedanken gemacht. Ich hätte sie vermutlich einfach hingelegt, wenn sie müde ist. Sie hat eh keinen so festgefahreren Rhythmus. Ende vom Lied war aber: Gestern abend schon um sieben ein todmüder Keks statt um 8. Nachts ein kurzes Quengel-Wach-Intermezzo. Heut morgen dafür ne Stunde länger geschlafen und dann nach zwei Stunden (zur "normalen" Mittagsschlafzeit nach der Sommerzeit) wieder müde und ab ins Bettchen. Aber sie hat auch Fieber. Scheint also krank zu sein :-( Also alle Gedanken fürn Dütt. Ich hoffe nur es wird nix Schlimmes.
Leg die Maus hin, wenn er müde ist, sonst haste eher Stress. Wer schläft schon freiwillig, wenn er noch fit ist. Ist wahrscheinlich wieder ne doofe Umstellungszeit in den nächsten Tagen. Aber machen kann man da eh nix.
LG Tanja und Mona #winke

Beitrag von nana13 27.03.11 - 14:58 Uhr

Hallo,

Ich glaube wir haben sehr glück, meine kinder interssiert es nicht ob wir jetzt sommer oder winterzeit haben.

da sonntag ist haben wir im bett gekuschelt, sind zur normalen zeit aufgestanden und den tag wie die meisten sonntage verbracht.
zur selben zeit mittag gegessen und die kinder ins bett gebracht.

sie schlafen nun friedlich, und werden auch ziemlich sicher am abend normal ins bett gehn. ohne das wir die kinder auf die zeit umstellung vorbereitet haben oder sonst was.

lukas wird im juli 3 und neela in 3 wochen 1 jahr alt.
und bis jetzt wurden alle zeitumstellungen ohne irgend ein problem weg gesteckt.

lg nana

  • 1
  • 2