Noch immer keine Mens :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinehexe74 27.03.11 - 13:01 Uhr

Oh man, mein erster ÜZ war 48 Tage, jetzt wird der 2. noch länger- bin heute ZT 49 und noch nichts in Sicht.
Das ist nervig. Dabei dachte ich eigentlich anhand des ZS, dass ich vor 2 Wochen meinen ES hatte.
Testen macht aber auch keinen Sinn, weil mein Schatzi um den vermuteten ES herum nicht so in Stimmung war.

Ich denke, ich warte jetzt nochmal 1 Woche ab, dann sicherheitshalber doch mal einen SST und wenn der negativ ist auf alle Fälle einen Termin bei meiner FÄ- kann doch nicht sein dass die doofen Zyklen immer länger werden :-(.

Wer hat ähnliche Erfahrungen?

LG

Beitrag von rali2008 27.03.11 - 13:07 Uhr

Hallo!

Da kann dauern e sich ein Zyklus nach so langer Pilleneinnahme richtig einpendelt.
Ich empfehle dir Mönchpfeffer. Hat mir sehr gut gehofen.

LG Lisa

Beitrag von kleinehexe74 27.03.11 - 13:12 Uhr

Aber den kann ich doch nicht einfach so nehmen oder?
Müsste ich schon mit der FÄ absprechen? Ich will ja auch nicht grad das verkehrte nehmen- man müsste doch dazu erst wissen, was die Ursachen sind?

Beitrag von rali2008 27.03.11 - 13:15 Uhr

Na frag mal deine FA ob du es nehmen kannst.
Gibt es ja rezeptfrei in der Apotheke. Hilft auch gut gegen PMS Schmerzen.

LG

Beitrag von frida81 27.03.11 - 13:10 Uhr

Juhuu ich bin doch nicht die einzige, lies einfach mal meinen Beitrag dann wirst du sehen das es mir ähnlich geht... meine FÄ hat mich letzte Woche am Telefon abgewimmelt weil es erst mein 1. ÜZ ist, aber ich glaub ich geh einfach mal wo anders hin... wie sieht es bei dir aus ?

GGLG

Beitrag von kleinehexe74 27.03.11 - 13:19 Uhr

Grins- hab auch grad auf deinen Beitrag geantwortet.

Bei mir ist es der 2. ÜZ.
Als ich abgesetzt habe, hat sie mir aufgrund meines Alters geraten, nach 6 Monaten wieder zu kommen, wenn ich dann noch nicht Schwanger sein sollte - aber da war halt nicht von so langen Zyklen die Rede.
Mir gehts ja jetzt erstmal darum die irgendwie einschätzen zu können.

VLG

Beitrag von care88 27.03.11 - 14:44 Uhr

bin jetzt auch fast 2 wochen überfällig, sst ist negativ und kein anzeichen von fr. mens ...ist echt zum kot*** ...hab hin und wieder mal mensschmerzen, aber das wars dann auch schon...*wein*