an alle Mamis..welche Kinder 16Monate oder weniger auseinander sind...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dani206 27.03.11 - 13:23 Uhr

Hallo!

Habe vor ein paar Tagen erfahren das ich wieder Schwanger bin, das Kind war erst in 2/3 Jahren geplannt gewesen.
Meine Tochter ist dann 16 Monate älter als ihr Geschwisterchen.
Jetzt wollte ich Euch mal fragen wie die Anfangszeit so war mit 2 Kindern?
Vieleicht könnt ihr mir etwas mut machen.
Waren über das Ergebniss sehr überrascht, freuen tun wir uns trotzdem.

Lg Dani#winke

Beitrag von yvi1303 27.03.11 - 13:58 Uhr

liebe dani!

meine beiden sind zwar genau 17 monate auseinander, aber ich schreibe dir trotzdem mal ein paar zeilen...:) auf den einen monat kommt es ja auch nicht an...
also, unsere große ist nun 19 monate und die kleine acht wochen. ich war auch ziemlich geschockt, als ich das ergebnis vom test in der hand hielt, aber die freude war trotzdem groß.
nun sind wir seit acht wochen zu viert und ich kann es mir gar nicht mehr anders vorstellen. hatte es mir ehrlich gesagt schlimmer vorgestellt. natürlich gibt es situationen die echt anstrengend sind, aber irgendwie schafft man das immer. und so langsam haben wir uns wirklich gut eingelebt. emma (die große) ist total lieb zu ihrer kleinen schwester und lässt sich gut mit nem buch beschäftigen, wenn ich zum beispiel stille. man ist ja beim zweiten kind sowieso irgendwie entspannter. alles klappt irgendwie besser. hanna schläft viel besser als emma damals und auch sonst ist sie "pflegeleichter";).
haben uns einen zwillingswagen angeschafft, so können wir weiterhin schöne spaziergänge machen, auch wenn ich alleine bin. sonst wäre es mir doch etwas zu anstrengend. emma läuft zwar super, aber halt nicht immer dahin wo ich es gerne hätte...;) und ich bin viel draußen mit den beiden. habe die anschaffung noch keine sekunde bereut.

falls du irgendwelche fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben. freue mich über kontakt:)

wünsche dir eine schöne schwangerschaft!

liebe grüße, yvi

Beitrag von monab1978 27.03.11 - 20:18 Uhr

Hi!

Meine sind 16 Monate auseinander! Der Grosse ist jetzt fast 2,5, der kleine nächste Woche ein Jahr alt, wir haben also das erste Jahr hinter uns #schwitz und es war super anstrengend! ABER: Der Grosse geht seit September in die KITA, der Papa ist noch Student und kann mir viel helfen und wir hatten auch ein paar Schicksalsschläge zu verarbeiten.

Und grade ist es super! Die Kids verstehen sich gut und alles läuft so vor sich hin. Beide spielen gern am Spielplatz und ich kann mich mal ausruhen.

Wird bestimmt super!

Mona