Neues Bauchbild von 19. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:27 Uhr

Hallihallo ihr Lieben, #liebdrueck

hab mal wieder ein neues Bauchbild geschossen. Mittlerweile ist er auch ganz schön gewachsen, BU ist schon bei 97 cm. #schein

Aber unsere drei Kleinen turnen schon fleißig, auch wenn ich sie noch nicht regelmäßig spüre.

Liebe Grüße,
celest27

Beitrag von kaka86 27.03.11 - 13:40 Uhr

WOW!!!

Hab mich grad durch deine VK "geschlagen".
Da habt ihr ja n ganz schön langen Weg hinter euch!

Dein Bauch is ja echt schon groß, aber wenn man bedenkt, dass da auch 3 Kleine Platz drin haben sollen!?

Wünsch euch weiter alles Gute!

LG
Carina

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:45 Uhr

So komm ich mir auch vor...denk mir jeden Tag nur noch WOW. Abends spannt er dann natürlich immer ein wenig, aber es ist noch auszuhalten. Bin gespannt, wie viel er noch zulegen wird. #schein

Oh ja, ein langer Weg liegt hinter uns. Aber er hat sich durchaus gelohnt und wir bereuen keinen einzigen Tag davon.

Vielen Dank, wünsch dir auch noch alles alles Gute.

Liebe Grüße,
celest27

Beitrag von es-sind-zwei 27.03.11 - 13:40 Uhr

Hallo.

Das sieht richtig gut aus :-)

LG

Sharon + #ei + #ei babygirls 34. SSW

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:47 Uhr

Hallöchen, =)

danke schön. Hab vorhin schon mal deine VK gelesen...da habt ihr aber jetzt auch schon einiges hinter euch und vor allem könnt ihr wirklich stolz darauf sein, dass ihr jetzt doch noch so lange durchgehalten habt.

Ich wünsch dir von Herzen alles Gute, dass deine beiden Süßen noch so lang wie möglich bei dir bleiben können.

Liebe Grüße,
celest27

Beitrag von es-sind-zwei 27.03.11 - 14:41 Uhr

Hallo.

Ja die SS war nicht ganz so einfach.

Danke für die Lieben Worte.

Ich wünsche Dir auch alles alles Gute und gutes durchhaltevermögen ;-)


LG

Sharon

Beitrag von desi2906 27.03.11 - 13:40 Uhr

:-) Süßer Bauch :-)

aber deiner wird ja noch määääächtig werden wenn du 3 Krümel da drinnen rum hüpfen hast :-D

Lg Desi mit #baby Corey Ian (ET-25) #huepf

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:49 Uhr

Danke schön, #verliebt

ich liebe meinen Bauch und vor allem aber das was sich darin befindet. =)

Oh ja, da bin ich schon gespannt, wo das noch enden wird. Wahrscheinlich kann ich wirklich in ein paar Wochen von allen Seiten rumkugeln.

Ich wünsch dir noch alles Gute, du hast es ja schon bald geschafft. Ist bestimmt ein schönes Gefühl, wenn man schon die Tage bis zum ET zählen kann.

Liebe Grüße,
celest27

Beitrag von bini11 27.03.11 - 13:41 Uhr

schöner Bauch haste :-)

Freue mich auch schon wenn es bei mir so richtig los geht und der Bauch wächst ;-)

Wünsche dir alles gute weiterhinn

lg bini (12.SSW) #winke

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:51 Uhr

Vielen lieben Dank. #verliebt

Aber du wirst sehen, dass dein Bauch jetzt in den nächsten Wochen auch das wachsen beginnen wird. Und das ist wirklich unglaublich schön, zu sehen, wie man sich auch äußerlich verändern wird.

Wünsch dir alles alles Gute.

Liebe Grüße,
celest27

Beitrag von lucas2009 27.03.11 - 13:50 Uhr

Wow, überwältigend. Drillinge! Echt der Hammer.
Alles Gute#klee

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:53 Uhr

Ich dank dir. =)

In der Tat, Drillinge....anfangs wars noch ein kleiner Schock für meinen Mann, aber mittlerweile möchte er keines mehr davon missen müssen.

Wünsch dir noch alles alles Gute.

Liebe Grüße,
celest27

Beitrag von lucas2009 27.03.11 - 13:55 Uhr

Kann ich verstehen.
Ich war schon entsetzt als es hieß das es wohl Zwillis werden. Dann kam der Abort und ich war soooo traurig... Hätte viel dafür gegeben das beide gesund gewesen wären...

LG

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:58 Uhr

Das kann ich gut nachvollziehen, ich wäre auch todtraurig gewesen, wenn wir eines davon verloren hätten. Bei uns hieß es anfangs, dass es durchaus sein kann, dass das Dritte nicht durchkommt, weil es noch so klein ist. Aber ne Woche später hat es soooo dolle aufgeholt.

Ich war sowas von gerührt, obwohl se da noch so klein waren. #verliebt

Aber du wirst sehen, jetzt geht alles gut.

Beitrag von lucas2009 27.03.11 - 13:59 Uhr

Danke. Ja ich bin ganz positiv gestimmt.
Du hast echt ne gute Einstellung.
LG

Beitrag von celest27 27.03.11 - 14:01 Uhr

Naja, ich versuch mich einfach nie unterkriegen zu lassen. Vielleicht hilft mir das auch einfach ein wenig. Ich versuch halt einfach immer aus der Situation das Beste draus zu machen.

Beitrag von lucas2009 27.03.11 - 14:03 Uhr

Bin ja jetzt neugierig. Bleibt dein Mann erstmal zu Haue? Müsst ihr jetzt umziehen? Bekommt man irgendwelche Unterstützung?

Beitrag von celest27 27.03.11 - 14:10 Uhr

Mein Mann würde sehr gerne zwei Monate mit in Elternzeit gehen, hätt ich auch nix dagegen. Aber leider wäre sein Elterngeld dann sehr wenig, so dass er sich entschieden hat, doch nicht daheim zu bleiben. Wir machens nun aber so, dass er beim KS Termin Sonderurlaub nimmt, was ihm ja zusteht und seinen Urlaub je nachdem verschiebt. So dass es dann so ist, wenn ich mit den Kids aus dem KH komme, er seine drei Wochen Urlaub erst nimmt. So hat er auch noch eine schöne Kennenlern-Zeit. Und mit der Lösung sind wir beide zufrieden.

Unterstützung in dem Sinn gibt es auch. Einige Firmen übernehmen für ein Jahr eine Patenschaft, so dass du für ein Jahr immer wieder Windeln, Babynahrung usw. kostenlos nach Hause bekommst. Es würde auch die "Mutter-Kind-Hilfe" geben, da dürfen aber beide Partner monatlich nicht mehr als 5000,- Euro brutto verdienen, dann würde es für jedes Kind eine max. einmalige Hilfe von 515,- Euro nach der Geburt geben.

Umziehen müssen wir fürs erste nicht. Die drei teilen sich die ersten Jahre erst einmal ein Zimmer. Aber wenn se dann zwei oder drei Jahre alt sind, werden wir uns wohl ein Haus kaufen oder selber bauen. Aber so lange bleiben wir noch in der Wohnung hier. Die ist ja groß genug.

Beitrag von lucas2009 27.03.11 - 14:13 Uhr

sorry für meine neugier...
Hast du denn sonst Familie die dir hilft? Ziehe ja echt den Hut!

Beitrag von celest27 27.03.11 - 14:18 Uhr

Meine Eltern wohnen nur 15 min von uns entfernt, die Schwiegermama sogar in der Nachbarstadt. Und wir haben auch viele viele Freunde die uns ihre tatkräftige Hilfe angeboten haben.

Wir möchten zwar so viel wie möglich selber machen, aber wenn doch mal was ist, wissen wir, dass wir uns jederzeit an jemanden wenden können.

Beitrag von lucas2009 27.03.11 - 14:23 Uhr

Das ist doch super. Hilfe ist schon wichtig. Grade am Anfang. Wenn ihr erstmal alle euren Rythmus gefunden habt, geht es dann alles viel besser.
Wünsche dir wirklich alles Gute!!!

Beitrag von celest27 27.03.11 - 14:24 Uhr

Danke schön, aber das wünsch ich dir natürlich auch von #herzlich .

Beitrag von lucas2009 27.03.11 - 14:25 Uhr

#danke#winke

Beitrag von bambi4486 27.03.11 - 13:51 Uhr

hallo

boa...dein bauch ist schon gross, aber der wird ja noch einiges grösser. drillinge #schock das ist ja toll #verliebt

wünsch euch alles gute #klee

bambi mit bauchwunder 17.ssw #verliebt

Beitrag von celest27 27.03.11 - 13:55 Uhr

Hihi....komm mir teilweilse schon wie eine Rumkugel vor. Man kann mich bald von allen Seiten kugeln. #schein Aber ich finds schön zu sehen, wie man sich äußerlich immer mehr verändert.

Wünsch dir noch alles alles Gute.

Liebe Grüße,
celest27

  • 1
  • 2