Hortensien

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von rokkoko 27.03.11 - 13:32 Uhr

Hallo,

ist hier jemand, der sich mit Hortensien auskennt? Ich habe mir im Baumarkt eine Bauernhortensie gekauft, die ich eigentlich im Vorgarten pflanzen wollte. Jetzt bin ich aber unsicher, da ich gelesen habe, dass die Hortensie lieber im Schatten steht, der Platz, den ich vorgesehen habe, aber volle Sonne ist. Auf der Pflegeanleitung sind nur Bilder und kein Text, aber es ist eine Sonne abgebildet, also meiner Meinung nach für volle Sonne geeignet.

Die Pflanze blüht noch nicht und ist etwa 20 cm hoch und hat jetzt schon einige neue Blätter bekommen, kann ich sie jetzt einpflanzen, oder soll ich warten, bis sie abgeblüht ist?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Beitrag von shandor 27.03.11 - 13:37 Uhr

Hallo

Ich hatte schon Hortensien auf der Südseite. Die hatten damit keine Probleme----haben aber viel Wasser gebraucht.

Pflanzen würde ich erst, wenn die Zeit der Bodenfröste vorbei ist.

Eva

Beitrag von ida-calotta 27.03.11 - 15:02 Uhr

Hallo!

Ich habe sowohl welche in der prallen Sonne wie auch im Halbschatten. Man sieht keinen Unterschied. Wenn es sehr heiß ist brauchen die Pflanzen, die in der Sonne stehen mehr/öfters Wasser.

Lg Ida

Beitrag von lotta12 27.03.11 - 18:14 Uhr



Hallo,

stimmt mit dem Rauspflanzen würde ich auch noch warten, vielleicht hast du ja eine Veranda für die Übergangszeit bis Mitte Mai.

Meine Hortensien stehen im Halbschatten, bekommt denen gut.
Ich mußte nur wenig giessen.

Wichtig ist auch, dass sie nach der Blüte auf keinen Fall kurz geschnitten werden. Denn ihre neuen Knospen können sich nicht entwickeln im Herbst, die Blüte bleibt dann aus.

Für Blaublüher empfiehlt es sich, nicht zu kalkhaltige Erde zu verwenden.

LG Lotta