Pampers Symply Dry

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jiny84 27.03.11 - 14:05 Uhr

Die sind ja wohl mal der reinste Mist.
Erst hab ich gedacht,oh toll,die laufen ja nicht aus,weil die anderen vom Schlecker oder Lidl nur ausgelaufen sind.
Doch gestern morgen war mein Kind klitsch nass,gut kann ja mal passieren wenn zu viel Urin abgeht.
Aber am Nachmittag waren wir bei meinen eltern,der kleine sass beim Opa auf dem Schoss und auf einmal sagt er "Auf meinen Beinen wirds ganz schön warm!"
Der kleine ist total ausgelaufen,Opas Tshirt war nass,die Hose,sogar bis auf die Unterhose und in der Pampers war kaum was drin und ja,sie war richtig angezogen,das gibbet doch garnicht.
Gibts auf dieser Welt Pampers die dicht halten?? Ja,die von Aldi Nord,hab noch keine besseren gefunden und auf die werde ich ganz schnell wieder zurück greifen.

SRY musste ich mal los werden.

LG und schönen Rest Sonntag #winke

Beitrag von kleiner-gruener-hase 27.03.11 - 14:12 Uhr

Vielleicht mal ne Nummer größer ausprobieren??

Beitrag von mukmukk 27.03.11 - 14:16 Uhr

Hallo!

Ich denke, dass das Dichthalten (oder eben auch nicht) fast ausschließlich mit der Figur des Kindes zusammenhängt und natürlich mit der richtigen Windelgröße. Anders kann ich mir nicht erklären, dass bei dem einen Kind die Sorte X gut hält und beim anderen wiederum die Sorte Y. Uns ist tagsüber noch keine einzige Windel "ausgelaufen" (Aldi, div. Pampers, DM), nur mal in der Nacht - vom dünnen Stuhlgang, der oben überlief, mal abgesehen!

Da hilft wohl nur, weitere Sorten auszuprobieren oder eben immer die von Aldi zu kaufen (ich finde die den Pampers BabyDry sehr ähnlich!)! :-)

LG,
Steffi mit Finja (22 Monate)

Beitrag von debbie-fee1901 27.03.11 - 14:23 Uhr

hallo ,ich kaufe nur die babylove von dm.
bei uns ist def. noch nie was rausgelaufen

lg debbie

Beitrag von krischi-1508 27.03.11 - 14:27 Uhr

Hallo,

kann deinen Ärger verstehen, aber ich denke, dass es nicht an den Windeln lag, so wie du es beschreibst. Das gleiche Problem hatte ich auch letztens, auch bei Opa auf dem Schoß #rofl

Die Windel war total trocken, es war eine frische, das gesamte kleine Geschäft landete bei Opa auf der Hose. Wir mussten beide umziehen.
Ich dachte auch, das gibts doch nicht. War bisher noch nie in der Form passiert. Weder bei Pampers Baby dry oder Simply dry, noch bei den DM Babylove.

Die Ursache war ganz einfach, dass sein bestes Stückchen seitlich verklemmt war, ich weiß nicht, wie ich es sonst schreiben soll #schein, er hat also im hohem Bogen an der Seite heraus gepiselt. Ich glaube, da hält keine Windel der Welt dicht.

Vielleicht war das bei euch ja ähnlich. Ansonsten haben wir auch immer Probleme, wenn die Windeln zu klein werden.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von lilalaus2000 27.03.11 - 14:47 Uhr

Hallo

also ich nehme immer die BabyDry und hatte NIE Probleme damit bisher.

Klar, ein Mal ist es aus gelafen, aber meine Maus hatte so argen Durchfall, das hätte keine auch andere Windel ausgehalten ;-)

Beitrag von prinzessinaqua 27.03.11 - 14:50 Uhr

Ich würde mal sagen das sie eine Nummer noch zu groß sind so war es bei unserm Sohn der hat nun 6700 gramm aber immer noch pampers Babydry gr 2 weil die 3 er sind ihm viel zu groß und dann läuft alles aus. Die Pampers trocken und mein Kind nass.

Man sagt nicht ohne grund die Gr´ße macht es.

LG
Manu

Beitrag von jiny84 27.03.11 - 14:56 Uhr

Na zu gross sicher nicht, es sind noch die 3er,er hat,ich denke jetzt so 7,5 kg,also ehr zu klein.
Dann steig ich mal auf 4er um