ich werd einfach meinen Speck nicht los :(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ignisessen 27.03.11 - 14:21 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis !!!!

Meine Puppe ist jetzt fünf Wochen alt und mir kleben die Pfunde am Hintern, dass ist ganz schrecklich. Obwohl ich mit zwei Kindern so einen Stress habe, schmelzen sie nicht dahin.

Wie ist das denn bei euch so ???


Lg ignisessen#winke

Beitrag von lilly7686 27.03.11 - 14:26 Uhr

Hallo!

Ich hatte nach der Geburt wieder Gewicht wie vor der Schwangerschaft :-D
Tja, das hat nicht lange gehalten.
Weihnachten hab ich offenbar so viel gefuttert, dass ich anfang Januar auf 90,5kg war!!! (Ausgangsgewicht waren 82kg, was sowieso auch schon viel zu viel ist)

Jetzt hatte ich wieder 85kg und gestern sogar 83kg allerdings nach Magen-Darm. Ich befürchte, dass ich spätestens morgen wieder 86 haben werde :-(


Mein Programm: ich lasse Naschereien weg. Also Süßigkeiten, Chips, usw.
Was ich mir gönne: Kuchen, vorausgesetzt er ist selbst gebacken.
Außerdem verzichte ich so viel wie möglich auf Glutamat (das Zeug macht mich zur Fressmaschine...).

Und einmal pro Woche geh ich zum Kangatraining. Und sonst natürlich viel Spatzieren mit den Kids.

Aber mal in Ernst, nach 5 Wochen erwartest du doch nicht, plötzlich wieder ganz schlank zu sein, oder? Dein Körper braucht Zeit!

Lg

Beitrag von nine-09 27.03.11 - 14:31 Uhr

Hallo,

meiner wird 7 Monate und ich bekomm die Pfunde nicht weg...#zitter.
Möchte nächstes Jahr Heiraten und da möchte ich wenigstens wieder die Gr. 38 haben.

Bin aber mit Sport dabei und esse abends nichts mehr.
Das wird schon!!!

LG Janine

Beitrag von asharah 27.03.11 - 14:49 Uhr

Hallöchen! #winke

Diesmal hatte ich 2 Wochen nach der Geburt mein Gewicht wie zu Beginn der Schwangerschaft wieder :-p. Leider sind das aber immer noch 12 kg zu viel, da ich von der 1. Schwangerschaft NICHTS losgeworden bin (ausser dem Kindchen natürlich ;-))! Und mittlerweile hab ich auch 1-2 kg zugelegt. Bei mir liegts an der "Nervennahrung", also Schoki und Kuchen #aerger.
Naja, wenn´s jetzt schön warm wird und bleibt, hoffe ich durch Radfahren und Laufen etwas weg zu kriegen. Diäten darf ich ja nicht, da ich stille.

LG, Ash

Beitrag von tosse10 27.03.11 - 15:01 Uhr

Hallo,

meiner ist jetzt 8 Wochen und ich bin noch 4-5 kg vom Ausganggewicht entfernt. Aber noch etwas weiter von einem gesunden BMI, den ich vor der ersten Schwangerschaft und zwischendrin hatte.
Ich habe durch das stillen irren Heißhunger. Seit der Kleine 4 Wochen alt ist gehe ich wieder zu WeightWatchers. Das klappt bei mir sehr gut. Ich nehme zwar nicht schnell ab, aber kontrolliert und kontinuierlich. Habe jetzt 2 1/2kg weniger in dieser Zeit ohne das es mich groß anstrengt oder ich das Gefühl habe was zu vermissen. Ich brauche dieses bewusste mit der Ernährung auseinandersetzen um abzunehmen. Anders geht es bei mir nicht.

LG

Beitrag von stella711 27.03.11 - 15:03 Uhr

bist nichts die einzigste ich auch nicht.

Muss noch 10 kg runter gehe 3 mal ins Fitness mal schauen wie lange es noch geht.
Immerhin komme ich wieder in meine Hosen rein gehen aber noch nicht zu.
Leider ist Geduld angesagt das sagt jeder zu mir und ich denke das ich mich langsam echt damit abfinden muss das es nicht so schnell geht wie bei anderen grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Beitrag von siena2005 27.03.11 - 15:15 Uhr

Hallo,

Mein Kleiner ist jetzt 4 Monate alt und ich habe auch noch 5 kg mehr als vor der Schwangerschaft, obwohl ich 3x die Woche zum Kickboxen gehe, mich gesund ernaehre und genuegend zu tun habe mit 2 Kindern und Schule.
Von meiner ersten Schwangerschaft habe ich auch noch 5 kg mehr drauf und habe sie nie runter bekommen. Vielleicht wirds ja jetzt was;-).

Deine Kleine ist erstmal 5 Wochen. Warte noch ein wenig ab. Dein Hormonhaushalt muss sich ja erstmal umstellen.

LG
Claudia

Beitrag von liri1003 27.03.11 - 16:34 Uhr

Hallo,

ich pass nach 9 MOnate endlich in meine alten Jeans, sogar in eine Nummer kleiner :-).

Jetzt sag ich Dir, wie ich das gemacht habe:

1. nach 18 Uhr nichts mehr essen, nur trinken (Wasser oder ungesüßten Tee)
2. Mach einen Frischkäse mit 0,2 % Fett aufs Brot anstelle von Butter oder Magarine
3. Viiiiiel trinken
4. Wenig Fett
5. viele Spaziergänge mit deinem Kind :-)

Also bei mir wirkts.. vor allem ist es einfach toll bei diesem WEtter ein bisschen Kinderwagensport ;-) zu betreiben.

Gestern war ich 5 Stunden am Meer mit ihr und meinem Freund unterwegs. War echt super.

Gruss Yvonne

Beitrag von lotte1900 27.03.11 - 17:41 Uhr

Tja, was soll ich sagen? Meine Maus ist nun ganze 5 MONATE alt und ich werde die letzten 6kg einfach nicht los;-(
Ich habe während der SS fast 20kg zugenommen. 14 kg waren in den ersten 8 Wochen nach der Geburt weg... Tja, die letzten 6 gehen gar nicht;-(

Beitrag von bella2610 27.03.11 - 19:56 Uhr

Hallo,

die ersten Kg´s gingen bei mir auch ganz schnell weg.
Dann kam Weihnachten und es war vorbei.

Im neuen Jahr hab ich dann WEight Watchers angefangen und hatte auch ganz schnell 5 kg runter. Jetzt fehlen noch 3 kg und ich hab mein SS-Vorgewicht. Hatte leider 20 kg zugenommen.

Aber es fehlen mir noch 10 kg insgesamt um mich wieder voll und ganz wohl zu fühlen und in meine Lieblings-G-Star reinzupassen.
Das ist jetzt in Angriff genommen.
Bin mal gepsannt.

LG
Bella