Ideen zum Jahrestag - vollkommend ratlos!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von growny 27.03.11 - 14:36 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Mein Schatz und ich sind in einer Woche 3 Jahre zusammen...
Wir haben ein gemeinsames Kind (3 Monate) und meine große Tochter (7 Jahre), um die er sich auch mit kümmert. Ich bin ihm total dankbar für alles und glücklich wie am ersten Tag mit ihm!

Nun miene Frage... Was könnte ich ihm zum Jahrestag schenken, bzw mit ihm machen? Die Kinder sind den Tag für ein paar Stunden bei einer Freundin untergebracht...

Hab schon sehr viel überlegt... Er bekam schon einmal ein Fotoalbum mit vielen Erinnerungen drin, eine selbstgebrannte CD hat er auch schon mal bekommen, ebenso Fotos (von mir und meiner Großen) auf einer Leinwand, sowie auch mal zu Weihnachten einen Kalender... Ich will ihm irgendetwas schenken, was nicht die Welt kostet, ihm aber zeigt, wie wichtig ich bin... Ebenso hab ich keinerlei Ahnung, wohin ich ihn die paar "kinderfreien" Stunden entführen könnte...

Bitte helft mir *verzweifel*

Beitrag von growny 27.03.11 - 14:40 Uhr

Es soll natürlich nicht heissen "wie wichtig ich bin" sondern "wie wichtig er mir ist"! #sorry

Beitrag von harveypet 27.03.11 - 14:48 Uhr

"Jahrestage" sind völliger Blödsinn genau wie dieser unsägliche Valentinstag!!

Beitrag von growny 27.03.11 - 14:49 Uhr

Jedem das Seine, für mich, bzw uns ist er wichtig.

Also hilft mir deine Antwort nicht gerade weiter - danke trotzdem.

Beitrag von harveypet 27.03.11 - 15:03 Uhr

natürlich muß das Jeder für sich selbst wissen, ich wundere mich immer nur was manche für ein Bohei um Nichtigkeiten machen.

Viel Spaß beim feiern.

Beitrag von lasagne 27.03.11 - 15:08 Uhr

lieber so ein "bohei", als wenn man sich nicht mehr umeinander kümmert!

muß doch jeder selber wissen!
für dich ist es nichts, für andere dafür umso mehr!


#cool

Beitrag von bruchetta 27.03.11 - 14:53 Uhr

Schenk ihm doch statt Fotos über Fotos etwas, was ihm Spaß macht bzw. Freude bereitet.
Was hat er für Hobbies, was sind seine Interessen?
Da würd icheinhaken.

Beitrag von growny 27.03.11 - 14:56 Uhr

Er ist total sportbegeistert... Vor allem Fußball..
Aber ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll? :(

Beitrag von bruchetta 27.03.11 - 14:59 Uhr

Eintrittskarten für seinen Lieblingsverein?

(Vielleicht kannst Du ja in der Pause auf's Spielfeld und ihm sagen, wie dankbar Du ihm bist oder Du kannst ein Treffen mit einem Spieler arrangieren).