iui

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von drallerhase 27.03.11 - 15:05 Uhr

hallo ihr lieben

ich hatte gestern meine 2.iui und paar stunden später hatte ich schmerzen im bauch ähnlich wie bei der mens,die bis heute noch andauern.ist und war das bei euch auch so? was passiert da denn im körper der eisprung und die befruchtung ist doch normal nicht schmerzhaft.ich hab ja schon 2 kinder da hatte ich nichts davon gespürt

lg gabi

Beitrag von laura30 27.03.11 - 15:19 Uhr

Hallo Gabi,

keine Sorge, dass ist normal!!

Dadurch, dass der Katheder mit den Spermien in die Gebärmutter eingeführt wird können Krämpfe entstehen die etwa 1 - 2 Tage anhalten können. Muss aber nicht immer so sein....!

LG
Laura die ihre 5. IUI hiner sich hat ;-)

Beitrag von drallerhase 27.03.11 - 15:29 Uhr

hi laura#winke

ok danke,ich dachte immer das könnte vielicht eine abwehr reaktion sein das meine gm die spermien nicht will oder sowas.
du hast schon die 5 iui#gruebel woow,so lange werde ich das nicht machen.habe schon mit meinem doc geredet wegen einer ivf die eventuell dann im mai ansteht.mein mann hat so schlechte#schwimmer spermien qulität is voll miist:-(
naja aber dir auch noch weiterhin viiiiiiiiel erfolg

grüssle gabi#winke

Beitrag von fraggel01 27.03.11 - 18:03 Uhr

Ich habe die 2. IUI hinter mir und werde auch keine mehr machen....Die IVF fällt aus wegen ist nicht wenn dann drastisch und gleich eine Icsi....
Habe schon eine gesunde Tochter (6 Jahre) beim Partner ist auch alles okay...Unfassbar

Beitrag von drallerhase 27.03.11 - 18:07 Uhr

ja aber die kostet doch so viel,weist du mit wieviel man da an eigenleistung rechen muss glaube bei der ivf sind es um die 1300 euronen .boah das is schon mega viel für normal verdiener finde ich

Beitrag von laura30 27.03.11 - 19:22 Uhr

Hallo Gabi,

"eigentlich" sind wir ja auch ICSI Kanidaten, aber ich wollte halt nichts unversucht lassen und zu den IUI's waren die Mindestanforderungen für eine IUI (hinsichtlich GöGa's Spermiogramm #schwimmer) auch immer erfüllt ;-).

Wir bezahlen pro kompletten IUI Versuch auch nur so um die 60 EUR (ich stimuliere nur mit Clomi :-p). Also alles in allem im Gegensatz zur ICSI überschaubar.

Aber natürlich zehren die Versuche an den Nerven und wir werden auch nur noch max. 1 Versuch (also insgesamt 6) machen. Dannach kommt die ICSI..!!

Ich wünsch Dir natürlich auch viel Glück #klee.

LG
Laura #sonne