das ist so unwirklich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kaugummi51 27.03.11 - 15:33 Uhr

also ich muss euch nochmal nerven.. gestern hatte ich ja gepostet und war so voller sorgen.

Ich hab Donnerstag und freitag pos. getestet (donnerstag: http://img823.imageshack.us/img823/9133/img3929kl.jpg und Freitag http://img808.imageshack.us/img808/4564/imagebwm.jpg )

Men Freund freut sich nach anfänglichem Stress jetzt auch endlich :) und jetzt kommen mir zweifel.. was ist, wenn garnichts da ist???

Wie oft kommt sowas vor, dass 4 sst pos waren und trotzdem keine schwangerschaft da war. Ich bin jetzt 14 tage drüber.

GLG und sry für den Spam #hicks

Beitrag von shiningstar 27.03.11 - 15:39 Uhr

Na Du wirst doch sicherlich nach dem positiven SST einen Termin beim FA gemacht haben oder?! Der wird Dir via US sagen, ob alles am richtigen Fleck ist.

Der SST reagiert auf HCG, der Embryo bildet das HCG und gibt es nach der Einnistung an Mama's Körper ab -ist der SST positiv, wird also auch etwas Kleines da sein... ;o)

Beitrag von zaubermaus211 27.03.11 - 15:39 Uhr

Diese Sorgen kenne ich vom Anfang noch zu Gut!!
Aber so viele Tests lügen nit!!
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute

Zaubermaus+ Nora inside 19.ssw

Beitrag von kaugummi51 27.03.11 - 15:41 Uhr

ich hab erst am 6ten nen Termin bekommen :-( ich denke ich werde es morgen bei nem anderen FA versuchen das halte ich nicht mehr aus!

Beitrag von jeyelle 27.03.11 - 17:02 Uhr

Der Frauenarzt wird dir auch nur sagen dass du ss bist... Am 6. ist denke ich auch früh genug (auch wenn du wahrscheinlich schon heute das Herz schlagen sehen könntest). In 1,5 Wochen siehst du auf jeden Fall schon sehr viel mehr.
Mach dich nicht verrückt, nimm deine Folsäure und freu dich.

LG jey

Beitrag von duenkischott 27.03.11 - 16:31 Uhr

Die Zweifel kenne ich.
Hatte damals auch hier um Rat gefragt.

Da wurde mir gesagt:
Positiv ist positiv!!!!

Hat auch meine Frauenärztin gesagt.

Herzlichen Glückwunsch! :-)

LG
Dünki

Beitrag von minimi1308 27.03.11 - 19:54 Uhr

In der wievielten ssw wärste denn dann jetzt?
Hab auch vor einer Woche positiv getestet und konnte es auch nicht glauben :)
Jedenfalls war ich 2 Tage danach beim Arzt und mann konnte leider noch nix sehen :(
Ein bisschen enttäuscht war ich einerseits, aber andererseits wars auch klar :)
Jedenfalls hab ich erst am 08.04. den nächsten Termin und kanns auch kaum noch abwarten :))
An dem Tag bin ich 6+3 :)

Was ich dir damit sagen will, auch wenn du schon früher zu nem anderen arzt gehst, kann der warscheinlich noch nichts im US sehn, außer einer hoch aufgebauten Gebärmutterschleimhaut.
Bei mir wurde daraufhin lediglich noch ein -positiver- pipitest gemacht :)#verliebt