pvc in kinderzimmer und schlafzimmer kaufen??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lila85 27.03.11 - 15:37 Uhr

hallo,

was haltet ihr davon pvc zu kaufen und in schlafzimmer und kinderzimmer zu legen?
teppich wollten wir nicht und laminat ist zwar auch gut aber pvc ist schneller zu verlegen.
hat jemand erfarhung??

danke.

lg

Beitrag von superschatz 27.03.11 - 17:18 Uhr

Hallo,

PVC ist mittlerweile gar keine schlechte Sache, zumal es ihn ja auch in diversen Farben und Musterungen gibt. Ich würde allerdings auf Qualität achten, daher nicht unbedingt den billigsten nehmen.

In unserer Wohnung wurde vom Vermieter PVC verlegt, allerdings ähnlich wie Laminat auf einer ca. 3 mm dicken Trägerschicht. Keine Ahnung wie dieser Bodenbelag heisst. :-D

Vorteil, der Boden "klackert" nicht, was bei Laminat ja meistens so ist und es ist ein sehr angenehemes Laufen.

LG
Superschatz

Beitrag von enni12 27.03.11 - 23:26 Uhr

Hallo,

wir haben im ganzen Haus nur noch hochwertigen PVC-Belag! Ist halt teilweise teurer als Laminat aber ich würde es immer wieder machen! Die Auswahl ist riesig und es lässt sich besser pflegen als Laminat! Gerade bei Kindern ist es auch nicht so empfindlich! Eine große Pfütze ist nämlich kein Thema :-)

LG

Dani