Hilfe gegen Rückenschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von polosun 27.03.11 - 16:16 Uhr

Hallo,
habe jeden Abend und manchmal auch den Tag über starke Rückenschmerzen. Es ist sogar so schlimm, dass ich teilweise kaum noch laufen kann! Wenn ich mich dann etwas bewegt habe, dann geht es so einiger Maßen wieder, aber es schmerz doch sehr. Hat jemand das auch und/oder einen Tipp?

Danke schonmal...

Liebe Grüsse
polosun 25+2#ei

Beitrag von corinna.2010.w 27.03.11 - 16:18 Uhr

huhu

das der gute alte ischasnerv der in der SS total nervig ist .

also machen kannst du eig fast nix.

Bei mir zumindest hilft nix.
Du kannst zu ärzten gehen un dich dort behandeln lassen. Aber nach der SS geht das meistens wieder weg.


lg
corinna
#schwanger mit BabyBoy in der 25ssw

Beitrag von emily.und.trine 27.03.11 - 16:22 Uhr

ohh ja!
ich leide auch seid ca. 5tagen daran...
ich weis leider nicht was ich machen kann, aber manchmal tut as soo weh das ich mich nicht bewegen möchte! mein bein, mein po und der untere rücken...

glg 19ssw

Beitrag von corinna.2010.w 27.03.11 - 16:23 Uhr

ekelig :(

nix kann man machen ich renne seit der 13ssw schon damit rum un wird nur noch schlimmer.

ich leg mich dan hin dann geht es wenigens weg.
aber wenn man dann aufstehen will dann mal auf in die große freude :D

will gar nicht wissen wie es ist wenn man richtig alt ist :/

Beitrag von emily.und.trine 27.03.11 - 16:30 Uhr

ich hatte es am anfang schon mal für ca.3tage und dann war es weg und nun ist manchmal so doll das ich mich schnell setzten muss ! ich will auch nicht wissen wie das ist wenn man alt ist #schein
glg

Beitrag von grit102 27.03.11 - 16:40 Uhr

Ich hab das auch andauernd. :-(
Habe mir jetzt in ganz schlimen Fällen bei DM von SOS so ein Wärmepflaser geholt, dass hilft gut. Hatte mal das Rheumapflaster - Oh Gott, war das heiß!!!!
Tja, ich hab ehrlich gesagt auch sonst weiter keine Ahnung was man machen kann. Akkupunktur hab ich gehört, soll auch gut sein...
Ich habe auch festgestellt, dass es jetzt so stark ist, weil ich immer auf der Seite liege und wenn ich das Stillkissen unter mir liegen habe. Wenn ich gerade liege geht es. Naja, da müssen wir wohl durch :-(

Alles Gute Dir!!!

Beitrag von blumella 27.03.11 - 18:53 Uhr

Mal Gymnastik oder Yoga probiert?