Partnerimmunisierung in Kiel

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kleiner-stern 27.03.11 - 17:18 Uhr

Hallo ihr lieben,

Wir haben mitte April einen Termin zur Partnerimmunisierung in Kiel, und nun wollte ich mal fragen ob es hier auch Paare gibt die diese Immunisierung gemacht haben.

Hat der Schutz gleich beim ersten mal gereicht oder musstet ihr öfters hin. Von uns aus sind es ja 650km.
Wie sind eure Erfahrungen und wer wurde danach gleich beim nächsten Versuch schwanger?? Sorry, fragen üner fragen.

Wir probieren schon 3,5 Jahre schwanger zu werden und haben 3ICSI und 3Kryos hinter uns.

Würde mich über Antworten freuen

mfg kleiner-stern

Beitrag von sommerfee2 27.03.11 - 22:40 Uhr




Hallo kleiner-stern,

meine meine Geschichte findest Du in meiner VK.......

Ja, ich hatte nach der 1. Immunisierung einen Schutz für 6 Monate......die 3.ICSI danach ( ca. 8 Wochen später ) war auch erstmal positiv, habe aber nach 7 Tagen wieder Blutungen bekommen! Die 2.Kryo 4 Monate später war dann gleich wieder negativ! Ende Juli war ich zur Nachimmunisierung ( die 6 Monate waren vorbei ). Dann hatte ich Schutz für 12 Monate! ( Läuft Ende Juli 2011 aus) Die 4.ICSI danach war negativ!

Wir probieren es auch schon seit Oktober 2007! Mit allen Mitteln.....ob Kiel wirklich was bringt....KEINE AHNUNG! Aber zur Abwechslung kostet es mal nichts, nur Benzin und Unterkunft....deswegen haben wir es mitgenommen!

LG sommerfee2

Beitrag von kleiner-stern 28.03.11 - 18:53 Uhr

Hallo sommerfee2,

danke für deine Antwort, hatte schon zwei mal einen positiven Test aber es setzte dann kurze Zeit später Blutungen ein bzw Hcg zu niedrig.
Ab dem Zeitpunkt, wo mein Körper selbst Hcg pruduzierte ging es mir ziemlich schlecht und ich denke das mein Körper sich so heftig dagegen gewert hat.

Mal sehen , vielleicht bringt es was zumindest hoffe ich mal.

mfg kleiner-stern