was für ein löffel??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von putzemann 27.03.11 - 17:35 Uhr

hallo an die brei-erfahrenen unter euch!

was soll man eigentlich für einen löffel benutzen?
bitte um antworten

danke
lg

Beitrag von emmy06 27.03.11 - 17:43 Uhr

plastiklöffel --- form usw. bestimmt das baby, je nachdem welche es mag und welche nicht - ausprobieren heißt die devise.


lg

Beitrag von kullerkeks2010 27.03.11 - 18:39 Uhr

Also wir haben die von DM...Also Babylove...sind super...

Aber wie schon geschrieben, das Baby bestimmt selber welche Löffel es am besten findet, ist ja genauso wie sauger;-)...Hauptsache Plastik...

LG Janine + #baby Jeremy (heute genau 8 Monate)#verliebt

Beitrag von wir3inrom 27.03.11 - 19:09 Uhr

Ich hab mir nen Packen Plastiklöffel bei DM gekauft.

Beitrag von patricia.h 27.03.11 - 20:40 Uhr

Hallo,
ja, das Baby bestimmt den Löffel (wie so einiges) selbst.
Ich würde aber nur kleinere Löffel anbieten. Auf die Großen passt einfach zu viel drauf und ich finde, das Kind wird dann immer irgendwie gestopft :)

Ich finde die von NUK und die aus den Geschenkpaketen von Milupa super.

Liebe Grüße

Beitrag von vchilde1976 27.03.11 - 22:51 Uhr

Wir benutzen die Plastiklöffel, die Du im 5er-Pack bei Rossmann bekommst (Eigenmarke babydream).