Schmerzen in den oberschenkel hauptsächlich innen 37ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shayenna26 27.03.11 - 17:54 Uhr

ach mensch ich hab seit 3 wochen immer solche schmerzen im inneren oberschenkel aber auch aussen sowie diese knovhen neben den schamlippen ... das fühlt sich an wie eine zerrung :( wenn ich laufe merke ich nichts ... nur wenn ich mich nachts im bett drehe oder wenn ich aus dem bett oder vom sofa aufstehe ... :( es war immer auhaltbar aber im moment bzw gestern abend schon und seit 30min schmerzt es sehr stark dass mir sogar tränen kommen...als ob all par sekunden jemand mit einem messer reinstechen würde so ein zihender krampf(echt schwer zu erklären)
kennt das jemand ??? is das normal in den letzten wochen ???

lg
Shay mit joshua 3 jahre und ayleen 36ssw

Beitrag von klara4477 27.03.11 - 18:18 Uhr

Genau die gleichen Probleme hatte ich auch.
Bei mir hat es daran gelegen das sich der Kopf fest in`s Becken gesetzt hat. Dadurch dehnt sich das Becken, man hat das Gefühl als wäre zwischen den Beinen alles gezerrt.

Das stechen was zwischendurch dazu kommt, kommt wenn der Bauchbesetzer dann noch seinen Kopf bewegt, das reizt wohl zusätzlich.

Nicht schön, aber leider wohl auch nicht zu ändern. Irgendwie müssen die Zwerge ja Richtung Ausgang kommen :-p.