Schmerzen beim Bücken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anja_duisburg 27.03.11 - 18:15 Uhr

Hallo!
Nu will ich doch mal kurz was fragen.
Ist meine erste schwangerschaft und somit habe ich null Ahnung von allem.
Bin seit gestern in der 21.SSW.
Habe aber nur meinen Speckbauch keine babykugel :-(. Das baby merke ich leider auch noch nicht.
Da ich ja noch keinen dicken Babybauch habe der im Weg ist bücke ich mich wie früher wenn ich was aufhebe oder was im untersten Schrank sortiere...
Aber nach kurzer zeit bekomme ich dadurch nen unangenehm steckenden schmerz im untersten teil des Bauches.
Schwer zu beschreiben So ca beim Babyausgang ;-)
Ist das normal oder sollte ich darauf genauer achten?
Ich weiß ja dass ich das bücken besser bleiben lassen sollte aber dadurch dass noch nix stört oder der zwerg tritt wenns ungemütlich wird, vergesse ich das öfter mal. #hicks
Kennt ihr das auch?
LG Anja+Zwergi 20+1

Beitrag von julie1108 27.03.11 - 18:18 Uhr

Hi,

also mir ist das Bücken beim Staubsaugen oder Fegen auch immer unangenehm, aber eher auch im Rücken. Mein FA hat gesagt, man soll halt auf seinen Körper hören. Wenn der sagt: Jetzt ist gut, dann ist gut. Bücken darfst du dich natürlich weiterhin ;-).

LG

Beitrag von schorti 27.03.11 - 18:41 Uhr

Ich kenne das auch, besonders beim Schuhe zumachen.