Schneeglöckchen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von traumkinder 27.03.11 - 18:42 Uhr

meine schneeglöckchen verlieren ihre schöne blüte :-(

ich würde gern bald an diese stelle meine bodendecker pflanzen wollen!! wann kann ich die schneeglöckchen ausbuddeln und wie und wo am besten "übersommern" ??


Beitrag von wind_sonne_wellen 27.03.11 - 18:51 Uhr

Hallo,

meine Schneeglöckchen welken auch so langsam dahin.
Ich denke, es wird wie bei allen Zwiebelblumen sein - du kannst sie ausgraben, wenn die Stengel gelb werden.
Allerdings habe ich das bei Schneeglöckchen noch nie gehört. Ich lasse meine seit etlichen Jahren da wo sie sind, bei meiner Mutter sitzen die seit mind. 35 Jahren an Ort und Stelle ;-)
Du kannst doch sicher die Bodendecker daneben setzen ?!?

LG Petra

Beitrag von traumkinder 27.03.11 - 19:01 Uhr

habe eine fläche von etwa 50cm x 30cm mit schneeglöckchen. da kann ich nix daneben oder dazwischen pflanzen. daher wollte ich sie gern raus nehmen #schwitz


nächste woche soll es nochmal frieren und dann wollt ich sie rausnehmen!? dann in 2 wochen in etwa die bodendecker rein...

Beitrag von molinalaja 27.03.11 - 18:54 Uhr

Zwiebelblumen ziehen ihre Kraft aus Grünanteil ein. Sie müssen erst vertrocknen, sonst kann es sein, daß sie nächstes Jahr gar nicht blühen.

Beitrag von tagpfauenauge 27.03.11 - 19:46 Uhr

Hi,

der Schnee ist weg also auch die Schneeglöckchen. Was ist also das Problem? Der Frühling ist da, da haben Schneeglöckchen nichts zu suchen (bis zum nächsten END-Winter, da werden wir sie lieber lieben). Warum ausbuddeln? Laß sie da, wo sie sind. Dann kommen sie nächsten Februar wieder. Pack deine Bodendecker einfach obendrauf.

vg

Beitrag von traumkinder 27.03.11 - 19:50 Uhr

obendrauf?? wie meinst du das??

die knollen der schneeglöckchen liegen doch nicht so tief... d.h. wenn ich loch buddel um die bodendecker einzupflegen würd ich ja die schneeglöckchen rausholen...


Beitrag von jane-marple 27.03.11 - 20:20 Uhr

die knollen der schneeglöckchen liegen doch nicht so tief... d.h. wenn ich loch buddel um die bodendecker einzupflegen würd ich ja die schneeglöckchen rausholen...

Bitte stell dich doch nicht so dämlich an! Warum denn rausholen????????

Steck einfach die Zwiebeln von den Glöckchen wieder rein. Neben die Bodendecker.

Das kann doch nicht so schwer sein.

*augenroll*

Beitrag von traumkinder 27.03.11 - 20:21 Uhr

#schmoll

Beitrag von jane-marple 27.03.11 - 20:35 Uhr

Schmoll nicht rum.

#winke

Beitrag von armyofme 27.03.11 - 20:20 Uhr

Dann setz den Bodendecker daneben.

Schneeglöckchen kommen jedes Jahr wieder und sie vermehren sich noch dazu, wenn es gut läuft. Also lass sie, wo sie sind.