Womit löscht ihr z.B. Fleisch ab?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 221170 27.03.11 - 19:28 Uhr

Hallo,
wenn ihr Fleisch anbratet, womit löscht ihr dann ab?

Wasser, Fond, angerührte Brühe?
Und welches Fleisch womit?

G.
22

Beitrag von bibabutzefrau 27.03.11 - 20:25 Uhr

also ich bin ein Weinablöscher.Da ich nur Rind und Geflügel esse gibts nur Rotwein für die Kuh und weissen für die Gockel:)
Oder aber wenn es alkfrei sein soll dann nehm ich Gemüsebrühe (ich hab selbstgemacht,die in ein bisschen Wasser angerührt)
ist total Geschmackssache was man nimmt finde ich.


LG Tina

Beitrag von sternentage 28.03.11 - 07:38 Uhr

Hallo,

ich nehme für Hack in Bolognesesoße, Rinderbraten, Gulasch, Rouladen usw. Rotwein, für Fisch und Hühnchen Weißwein. Bei Gerichten mit Schweinefleisch gucke ich was zur angedachten Soße besser passt, meistens aber eher Rotwei oder Rosé.

Bei Gerichten wo kein Wein passt (z.B. meine Curryhacksoße) einfach Wasser.

Gemüse meistens mit Wasser/ Brühe, aber z.B. bei Kohlrabi, Zucchini usw. auch gerne mit Weißwein.

LG

Beitrag von goldtaube 28.03.11 - 08:28 Uhr

Es kommt drauf an welches Gericht ich zubereite. Ich kann jetzt nicht generell sagen ich lösche Rindfleisch nur mit Rotwein ab oder Geflügel nur mit Brühe oder so. Je nach Gericht eben Wein, selbsthergestellte Gemüse-, Hühner-, oder Rinderbrühe oder bei indischen Gerichten in der Regel nur mit Wasser.

Beitrag von hasifm 28.03.11 - 17:08 Uhr

hallo,

also ich nehme immer möhrensaft, ergibt eine superleckere soße!



lg susi

Beitrag von joann210586 28.03.11 - 20:18 Uhr

(Malz)Bier, Rotwein, Weißwein, Brühe