9 SSW: Retrochoriales Hämatom / Riss im Mutterkuchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabstar 27.03.11 - 20:05 Uhr


Hallo zusammen,

heute morgen traf mich der Schlag, als ich auf einmal eine ordentliche Blutung in der 9. SSW hatte.
Wir dann auf dem direkten Weg ins Krankenhaus in die Notaufnahme.
Im Behandlungszimmer musste ich mich auf der Gyn hinlegen und dann durften wir erstmal 2,5 Std auf den Doc warten ... .
Eine sehr nette FA stellte mit Ultraschall und Untersuchung des MuMu fest, dass ich einen 8mm langen Riss im Mutterkuchen habe :-(
Uns traf der Schlag! Aber was suuuuper toll war: unser kleiner Krümel hat sich super entwickelt! 2cm groß und hat schon Arme und Beinchen :-)
Das Herzchen war fleissig am blubbern! Und die FA meinte nach ausmessen, dass er 8+4 entspricht und das bin ich heute genau auf deb Tag :-)
Tja und nun müssen wir nur noch die Blutung in den Griff bekommen!
Habe nun absolute Bettruhe verordnet bekommen und darf nur für Klo und Essen aufstehen. Toll. Dh ich bin mindestens diese Woche wieder krankgeschrieben grml.
Mein Schatz hat mir eben in der Apotheke Magnesium und Arnica D6 Globuli geholt. Hoffentlich hilft es etwas.

Hatte von euch auch schon jemand solch ein Hämatom?
Gott sei Dank ist es nicht direkt an der Fruchtblase. Schaut einfach mal in meine VK. Rechts neben dem Krümel ist ein kleiner schwarzer Fleck, etwas länglich. Das ist der Riss.

LG
Sabbi

Beitrag von sophie18 27.03.11 - 20:09 Uhr

Ich kann dir zwar leider nicht helfen, aber wollte dir Alles Gute und ganz viel Glück wünschen.#liebdrueck

LG

Beitrag von shiningstar 27.03.11 - 20:14 Uhr

Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht!

Beitrag von yamie 27.03.11 - 20:22 Uhr

hallo,


so ein hämatom hab ich auch. sieht ähnlich wie bei dir aus. hatte deswegen auch schon schwallartige sturzblutungen, sind auch in die notaufnahme und anschl. 2 nächte im kh geblieben. bin jetzt 12. ssw.
hab ebenfalls bettruhe. zwar ist mein hämatom noch da, aber es soll sich wohl "organisieren", d.h. es wird rückläufig. wird mit gewebe durchsetzt und pappt quasi an.

ich liege nu schon seit fast 4 wochen. wird wohl auch so bleiben, die bettruhe.

aber von einem riss hat man mir nix gesagt. gibt wohl zig erscheinungen, die sich ähneln und alle zu blutungen führen (können).


die natur wirds schon richten. :)




lg
yamie



_________________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von pummelchen7182 27.03.11 - 20:29 Uhr

ja ich. in der 6. SSW bemerkt :-(
leider gings bei uns nicht gut aus #heul